Lena Gercke bekommt eigene Dating-Show „Match Factor“ im TV

Das Model bleibt der Moderation erst einmal treu

Lena Gercke, 28, ist auf Partnersuche! Natürlich nicht für sich selbst, immerhin ist die Beauty bereits seit einigen Monaten glücklich mit FC Bayern-Doc Kilian Müller-Wohlfahrt liiert, wie sie im März bestätigte. Sie widmet sich jetzt dem Glück liebeshungriger Singles in einer neuen Dating-Show auf ProSieben. Ab August tauscht sie den Catwalk wieder gegen das TV-Studio ein und steht für „Match Factor“ vor der Kamera.

Für Lena Gercke ist die TV-Landschaft längst kein Neuland mehr. Bereits 2009 gelang ihr der Sprung vom Modelbusiness ins Fernsehen mit der Moderation von „Austria’s Next Topmodel“. Neben ihrem Jury-Posten bei „Das Supertalent“ folgten größere Jobs wie „The Voice of Germany“ oder „Prankenstein“. Nun bekommt sie ihre ganz eigene Sendung auf ihrem Heimsender ProSieben.

Lena Gercke kuppelt im TV

In der Kuppel-Show soll ein Mann auf 14 Frauen treffen. Die Hälfte der Kandidatinnen sollen zuvor nach wissenschaftlichen Kriterien für ihn ausgewählt werden. Lena Gercke wird die Kandidaten als Moderatorin durch das Abenteuer begleiten.

Das ist Lenas Traummann

Vom perfekten Traummann hat das Model selbst eine klare Vorstellung, wie sie in einem Interview mit „Grazia“ verriet:

Das Wichtigste ist Humor und Selbstironie. Außerdem finde ich Aufmerksamkeit sehr charmant. Ich stehe nicht auf Machos oder Männer, die nur über sich selbst reden und prahlen. 

Zum Glück scheint die 28-Jährige den passenden Partner ja bereits gefunden zu haben.

Im Juli 2015 hatten sich die Blondine und Sami Khedira, 29, nach vier Jahren Beziehung getrennt. Der Profi-Kicker brachte derweil die Gerüchteküche zum brodeln, als gemeinsame Urlaubsfotos von ihm und Supermodel Adriana Lima auf der Trauminsel Mykonos veröffentlicht wurden.