Lena Meyer-Landrut: Endlich Klartext! Deshalb zog sie sich zurück

"Mein Fokus hat sich verändert"

Lena Meyer-Landrut, 30, hatte sich für eine längere Zeit aus den sozialen Medien zurückgezogen. Nun ist sie endlich mit neuer Energie zurück und verrät, warum dieser Schritt nötig war …

 

Lena Meyer-Landrut: Alle Bilder gelöscht

Seit ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest" im Jahr 2010, hatte Lena eine steile und vielversprechende Karriere hinter sich. Im vergangenen Jahr hatte sich die Sängerin jedoch beinahe komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ihre Fans machten sich schon große Sorgen um ihr Idol. Vor allem, weil sie im Mai 2021 sogar alle Beiträge auf ihrem Kanal gelöscht hatte.

 

 

Im Juni kehrte sie nun endlich zurück und will noch einmal komplett von Vorne anfangen. Ihr neues Projekt: Ein eigenes Modelabel. In Kooperation mit "About You" hat sie ihre erste eigene Kollektion namens "A lot less" herausgebracht, an der sie die letzten Monate gearbeitet hatte.

Mehr zum Thema:

 

 

Lena Meyer-Landrut: Ein Wendepunkt in ihrem Leben

Doch das war nicht der einzige Grund sich ein wenig zurückzunehmen. Im Interview mit der "Gala" verriet die 30-jährige, dass sie sich selbst während der Pandemie eine Pause verordnet habe. Sie erklärt:

Es hat ehrlicherweise Wochen und Monate gedauert.

Sie hatte bemerkt, dass sie sich viel zu sehr mit Insta-Likes beschäftigt hatte und zu wenig mit sich selbst. Seit ihrem 30. Geburtstag habe sie eine Veränderung gespürt und gelernt das manches eben "Zeit braucht". Sie erzählt:

Mein Fokus hat sich verändert. Ich muss nicht mehr auf jedem roten Teppich herumspringen und auch nicht auf jedes Event gehen und auch nicht jeden Tag einen Post absetzen.

Lena ist eben erwachsen geworden, genießt lieber die Natur und einen ruhigeren Lifestyle! Nach so viel Arbeit sei es ihr in jedem Fall gegönnt.
 

Versteht ihr Lena?

%
0
%
0