Lena Meyer-Landrut: ESC-Hammer

Tritt sie erneut für Deutschland an?

Noch immer ist nicht bekannt, wer für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Rotterdam antreten wird. In einem Interview hat jetzt ESC-Heldin Lena Meyer-Landrut, 28, über eine erneute Teilnahme gesprochen.

Stefan Raab über Lenas ESC-Sieg: "Sensationeller Ausgang"

Mit süßen 18 Jahren gewann Lena Meyer-Landrut 2010 mit "Satellite" den Eurovision Song Contest in Oslo. Über Nacht wurde unsere lovely Lena weltberühmt und ganz Deutschland war nach dem Sieg im Lena-Fieber. In ihrer Heimatstadt Hannover wurde sie vom Oberbürgermeister empfangen und die ausgelassene Siegesfeier wurde sogar im Fernsehen übertragen. Damals immer an ihrer Seite: Mentor Stefan Raab.

Dass es zu diesem sensationellen Ausgang kam, damit konnte wirklich keiner rechnen. Und im Überschwang der Gefühle, haben wir uns dazu entschlossen, dass die Siegerin den Titel im eigenen Land vertreten wird,

so Stefan bei einer Pressekonferenz. 2011 stand sie dann mit "Taken by a Stranger" wieder auf der Bühne und belegte immerhin den zehnten Platz. Kann Lena Meyer-Landrut 2020 – zehn Jahre nach ihrem Sieg – erneut für ein ESC-Wunder sorgen?

Mehr zu Lena:

 

Lena Meyer-Landrut: Tritt sie 2020 beim ESC an?

In Interview mit dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" wurde Lena gefragt, ob sie sich vorstellen könne, ein drittes Mal beim ESC anzutreten. Ihre überraschende Antwort:

Ich will niemals nie sagen,

sagte sie mit einem Augenzwinkern. Was in 50 Jahren ist, könne Lena jetzt noch nicht sagen, aber aktuell ist das ESC-Thema für sie leider abgehakt: "Für mich ist es jetzt gerade absolut unvorstellbar und nicht im Bereich des überhaupt Denkbaren. Aber so, wie ich mich kenne, möchte ich es mir auch immer beibehalten, meine Meinung ändern zu können. Ich schließe nichts aus." Immerhin!

Soll Lena erneut für Deutschland beim ESC antreten? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Soll Lena erneut für Deutschland beim ESC antreten?

%
0
%
0