"Let's Dance"-Star Oana Nechiti: "Die Zuschauer verstehen es nicht!"

Lobeshymne auf Valentina Pahde

Spätestens seit ihrem Charleston in der achten Show von "Let's Dance" müsste Valentina Pahde, 26, jedem ein Begriff sein. Sie ist die Überfliegerin der Show – das sagen sogar die Profitänzer Oana Nechiti und Erich Klann…

"Let's Dance"-Oana Nechiti: Fan von Valentina Pahde

Valentina Pahde ist vor allem durch ihre Rolle als Sunny Richter in der Kult-Serie GZSZ bekannt geworden. Doch neben der Schauspielerei überzeugt sie mit weiteren Talenten. Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne, 26, macht die "Let's Dance"-Favoritin Musik und eröffnete noch dazu 2019 ein Feinkostgeschäft in ihrer Heimatstadt München. Auch das Tanzen liegt ihr anscheinend im Blut, denn Runde für Runde begeistert sie die Jury in der diesjährigen Staffel der RTL-Show. Tanzpartner Valentin Lusin, 34, hat in den Proben als Tanzlehrer brillante Arbeit geleistet.

Mehr zum Thema:

 

"Let's Dance"-Oana Nechiti: Das sagt sie zum TV-Patzer

Egal ob mit kurzer Perücke zum quirligem Charleston oder elegant zum Wiener Walzer: Profitänzerin Oana Nechiti, 33, kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Mit ihrem Schatz Erich Klann, 34, nahm sie wieder eine Folge zu ihrem "Tanz oder gar nicht"-Podcast auf und diskutierte über die neuesten Ereignisse der Show. Doch bei einer Sachen sind sie sich einig: Beide sind mal wieder total aus dem Häuschen wegen der blonden Schönheit Valentina. Erich Klann fasste erstaunt zusammen: "Alter Schwede, die tanzt besser als mancher Profitänzer!"

Natürlich ist den beiden auch aufgefallen, dass sich Valentina vertanzt hat. Bei ihrem "Blackout", so nannte Pahde es im Interview nach der Show, hatte sie kurz einen Aussetzer. Darüber hatte sie sich natürlich total geärgert. Keine schlechte Eigenschaft, wie Oana findet. "Es hat sie gestört und das hat mir gefallen. Da zeigt sie einfach 'Hey das geht besser und ich will mir meine Punkte verdienen`Das war toll", erklärt sie. Warum die gebürtige Rumänin so von Valentinas Tanzstil begeistert ist, hat einen einfachen Grund: "Es ist einfach feinmotorisch hoch 10 wie sie arbeitet. Es ist unfassbar! Sie hatte diesen einen Moment, wo ich wirklich dachte: Wow! Das hätte ich selber nicht so getanzt. So gut war das. (…) Die Zuschauer verstehen das immer noch nicht."

 

Einige Fan-Kommentare, die unzufrieden mit der hohen Punktzahl trotz ihres Patzers waren, versteht Oana nicht. Doch das Tanzpaar hat wohl, genauso wie die Jury von "Let‘s Dance", ein gutes Auge für wahres Tanztalent. 

Fandet ihr Valentinas Bewertung gerecht?

%
0
%
0