"Let's Dance"-Victoria Swarovski: Bittere Nachricht

Moderatorin wehrt sich gegen Hater im Netz

Es sind harte Worte, die Victoria Swarovski, 27, über sich lesen muss: Die "Let's Dance"-Moderatorin wurdeim Netz übel beschimpft. Jetzt schießt sie zurück!

Victoria Swarovski: Bitterböse Nachricht

Die einen lieben sie, andere kritisieren Victoria Swarovski immer wieder für ihre Moderation bei "Let's Dance". Auch in der aktuellen Staffel musste die Kristall-Erbin bereits wieder viele negative Kommentare bei Instagram verkraften. Schwierig wird es für Victoria allerdings, wenn diese nicht mehr konstruktiv sind, sondern unter die Gürtellinie gehen. Genau das ist jetzt passiert.

Unter einem ihrer Postings hatte sich ein respektloser User zu Wort gemeldet, mit den Worten:

Verpiss dich wieder in dein Ösi-Bauernland, du Bauerntrampel.

Mehr zum Thema:

 

 

Victoria Swarovski: Unterstützung von den Fans

Statt die Aussage einfach so hinzunehmen, meldete sich die TV-Blondine jetzt mit einem Screenshot des Kommentars in ihrer Instagram-Story zu Wort und erklärte: "Verstehe leider nicht, warum Sie derart unqualifizierte Kommentare von sich geben!" Zum Glück gibt es aber auch viele liebe Fans, bei denen sich Victoria im selben Zug für ihren Support bedankte:

Es sind so süße Nachrichten gekommen, dass ich mich nicht ärgern lassen soll. Ich dachte mir, jetzt poste ich es einfach, weil dieser fantastische Fake-Account, oder wer auch immer den gemacht hat … Ich finde es einfach nur schade, dass es generell manchmal Menschen gibt, die denken, dass sie sowas sagen können. Das finde ich einfach nicht in Ordnung.

Ein tolles Zeichen, das Victoria mit ihrem Posting setzt. Denn gefallen lassen muss man sich als Promi wirklich nicht alles! Das sollten auch die anonymen Hater im Netz endlich mal begreifen …