Liam Hemsworth nach Ehe-Aus: Traurige Worte an Miley

"Das ist eine private Sache"

Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, gehen seit wenigen Tagen getrennte Wege. Jetzt äußerte sich der Schauspieler im Netz zum plötzlichen Liebes-Aus und sein Statement ist eine echte Überraschung.

Ehe-Aus bei Miley und Liam

Aus und vorbei nach acht Monate Ehe! Miley Cyrus' Manager gab gegenüber "People" die Trennung des einstigen Hollywood-Traumpaares bekannt: "Sie haben sich während der Beziehung ständig, sowohl als Partner, als auch als Menschen, weiterentwickelt und verändert und haben entschieden, dass es das Beste ist, wenn sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren."

 

 

Während Miley im Italienurlaub beim Knutschen mit ihrer besten Freundin Kaitlynn Carter erwischt wurde, nimmt sich Liam in Australien bei seiner Familie eine Auszeit. Auf der Straße von Paparazzi auf das Ehe-Aus angesprochen sagte er angeblich:

Ihr wisst nicht, wie das ist. Ich möchte nicht darüber sprechen.

Dem 29-Jährigen scheint die Trennung - im Gegensatz zu Miley - ordentlich zuzusetzen.

Liams Post geht unter die Haut

 

Nun meldete sich Liam noch einmal persönlich im Netz zu Wort:

Hallo, alle zusammen. Ich will nur kurz sagen, dass Miley und ich uns vor Kurzem getrennt haben und ich wünsche ihr Gesundheit und Glück,

schrieb er unter ein Bild eines Sonnenaufgangs. Liam wünscht seiner Ex also nur das Beste.

Weiterhin machte er deutlich:

Das ist eine private Sache und ich habe mich nie dazu geäußert und ich werde mich auch nicht dazu gegenüber Reportern äußern. Alle mir zugeschriebenen Zitate sind falsch. Frieden und Liebe!

Damit dürfte klar sein, dass seine vermeintlichen Aussagen, die in Umlauf kamen, offenbar erfunden wurden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Der bittere Trennungsgrund

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Der Streit eskaliert