Liam Payne & Cheryl Cole: Trennung trotz Liebe!

„Es war eine harte Entscheidung“ lautet es in dem Statement

Das nächste Liebes-Aus! Liam Payne, 24, und Cheryl Cole, 35, gehen nach zweieinhalb Jahren Beziehung getrennte Wege. Das gaben die beiden nun in einem Social-Media-Statement bekannt. 

Liam Payne & Cheryl Cole haben sich getrennt 

Diese Trennungs-News kam für einige überraschend. Noch im Februar zeigten sich Liam und Cheryl glücklich auf dem roten Teppich der Brit Awards. Und am am 22. März feierte das jetzige Ex-Paar noch den ersten Geburstag des gemeinsamen Sohnes Bear. 

Am Sonntag dann der Schock: Der Ex-„One Direction“-Sänger und die Popsängerin gaben via Twitter ihr Liebes-Aus bekannt. 

Cheryl und ich sind traurig, bekannt zu geben, dass wir getrennte Wege gehen. Es war eine harte Entscheidung, die wir treffen mussten. Wir haben immer noch viel Liebe füreinander übrig als eine Familie,

so der 24-Jährige. Auch über den Sohn schreiben die beiden in ihrem Statement: Bear ist unsere Welt und wir bitten euch alle, seine Privatsphäre zu respektieren, während wir diese Sache zusammen durchstehen.

Trennungsgerüchte gab es schon länger 

Cheryl postete das selbe Statement. Zu den Trennungsgründen schweigen beide. Doch mit dieser Veröffentlichung haben die Eltern bestätigt, was schon seit einiger Zeit gemunkelt wurde. Zudem hatte der Sänger in einem Interview im März bereits offen von einer schwierigen Phase gesprochen, durch die das Paar aktuell gehen würde:

Wir haben unsere Probleme - ich werde nicht hier sitzen und sagen, dass alles absolut schön und gut ist. Natürlich macht man verschiedene Dinge durch - so ist eine Beziehung nun einmal.

Ist das der Trennungsgrund?  

Grund für die Trennung soll die Solo-Karriere von Liam sein, wie „Daily Mail“ berichtet. Denn der Sänger soll kaum noch Zeit für seine kleine Familie gehabt haben. Erst vor kurzem verbrachte er längere Zeit in den USA, um eine neue Single zu promoten.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Artikel enthält Affiliate-Links