Liebes-Aus! Kris Jenner und Corey Gamble haben sich getrennt

Die 61-Jährige möchte sich vorerst auf ihre Familie fokussieren

Alles aus bei Kris Jenner, 61, und ihrem Toyboy Corey Gamble, 35? Schon seit Februar wurde das Paar nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit gesichtet, jetzt hat ein Insider ausgeplaudert, dass Kris die Beziehung zu ihrem 26 Jahre jüngeren Lover beendet haben soll.

Kris Jenner beendet ihre Beziehung zum Wohl der Familie

Nach drei Jahren Beziehung trennen sich nun offenbar die Wege von Kris Jenner und Corey Gamble. Zum letzten Mal zusammen gesichtet wurden die Reality-TV-Darstellerin und der 35-Jährige am Valentinstag im vergangenen Februar. Nun hat ein Insider gegenüber der Onlineplattform „Radar Online“ verraten, dass Kris um eine Beziehungspause gebeten hat:

Kris hat Corey erklärt, dass sie ein bisschen Freiraum benötigt, damit sie sich auf ihre Familie und die eigene Reality-Show konzentrieren kann. Sie sagte, sie würde durch die Beziehung abgelenkt werden und dass sie ihre Familie vor die eigenen Wünsche und Bedürfnis stellen muss,

so die Quelle aus dem nahen Umfeld der Kardashians.

Quoten-Kampf bei „Keeping Up With The Kardashians“

Weiterhin berichtet die Website, dass die aktuelle Staffel von „Keeping Up With The Kardashians“ die geringsten Quoten in der Geschichte aufweist und Kris sich aus diesem Grund große Sorgen um die Zukunft des Trash-Formates machen würde.

Kris möchte sich einfach gerade auf die Show konzentrieren, um sicherzustellen, dass die nicht abgesetzt wird“, verrät der Insider weiter.

Bisher hat Kris Jenner die Trennung von Corey Gamble noch nicht offiziell bestätigt.

Seht hier ein Video zur Trennung von Corey Gamble und Kris Jenner: