Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Liebes-Aus: "Let's Dance"-Cheyenne Pahde ist wieder Single

Die hübsche "AWZ"-Darstellerin brach nun ihr Schweigen über die Trennung von Daniel Engelbrecht

Cheyenne Pahde bricht ihr Schweigen: Die Die diesjährige Wir sehen doppelt! Cheyenne Pahde und ihre Zwillingsschwester Valentina Pahde sind als Schauspielerinnen super erfolgreich.

Für Cheyenne Pahde, 22, könnte es derzeit wohl kaum besser laufen: die Zwillings-Schwester von GZSZ-Star Valentina Pahde, 22, ist nicht nur bildhübsch, sondern steht auch täglich für die RTL-Soap "Alles was zählt" vor der Kamera. Doch damit nicht genug, denn vor wenigen Wochen bestätigte die Schauspielerin dann auch noch ihre Teilnahme an der diesjährigen Staffel von "Let's Dance". Doch jetzt wurde bekannt, dass es privat alles andere als rosig bei Cheynne läuft, denn der "AWZ"-Star hat sich erst vor Kurzem von VfL Bochum-Fußballer Daniel Engelbrecht, 26, getrennt.

Alles aus bei Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht

Kurz vor dem Showauftakt der beliebten RTL-Tanzshow "Let's Dance", brach Cheyenne Pahde jetzt endlich ihr Schweigen über die Trennung von Profi-Fußballer Daniel Engelbrecht. Die hübsche "Alles was zählt"-Schauspielerin, die vor knapp einem Jahr die Rolle der "Marie" übernahm, sprach im Interview mit "t.online.de" jetzt über das überraschende Liebes-Aus. Schon Anfang des Jahres wurde über eine mögliche Trennung spekuliert, weil die 22-Jährige plötzlich alle gemeinsamen Bilder aus den sozialen Netzwerken gelöscht hatte.

Ich bin Single.  Mir geht es wahnsinnig gut dabei. Ich bin jemand, wenn ich mich für etwas entscheide, dann mache ich das auch, weil ich ein gutes Gefühl dabei habe. Ich lebe mein Leben und ich bin eh gerade total eingespannt,

so Cheyenne gegenüber der Website.

Die Schauspielerin und der Fußballer sollen sich im Guten getrennt haben. Außerdem scheint Cheyenne Pahde ihr neues Single-Dasein in vollen Zügen zu genießen: "Ich habe sehr viel Ablenkung durch meine Familie, meine Freunde und meinen Job. Ich freu mich jetzt einfach total auf das, was kommt."

Voll eingespannt bei "Let's Dance" und "AWZ"

Die hübsche Schauspielerin hat Recht, denn wie kürzlich bekannt wurde, nimmt Cheyenne an der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" teil. Logisch, dass das harte Training für die Tanzshow eine Menge Zeit in Anspruch nimmt und da wohl kaum Zeit für eine Beziehung bleibt:

Ich werde montags bis mittwochs bei AWZ sein und drehen, abends habe ich dann Training für 'Let's Dance'. Donnerstags und freitags bin ich geblockt für 'Let's Dance', da werde ich nur trainieren. Sonntag werde ich dann wieder trainieren. Dann geht es wieder von vorne los.

 

 

"Let's Dance" läuft ab dem 17. März immer freitags, 20:15 Uhr auf RTL.

Sieh dir hier Videos zu Cheyenne Pahde und "Let's Dance" an: