Liebes-Comeback bei den Lombardis? Das sagt Pietro!

Das Noch-Ehepaar hatte nach den Seitensprung-Gerüchten die Trennung bekannt gegeben

Die Ehe von Sarah, 24, und Pietro Lombardi, 24, ist am Ende. Das bestätigte das Paar offiziell am Mittwoch, 26. Oktober. Die Fans des ehemaligen „DSDS“-Traumpaares sind nach dem Liebes-Aus geteilter Meinungen: während das Team-Pietro die Entscheidung des Sängers voll und ganz nachvollziehen kann, zeigen sich andere traurig über die gescheiterte Beziehung. Aber gibt es vielleicht noch Hoffnung auf ein Liebes-Comeback? Pietro bezog jetzt Stellung.

Pietro Lombardi gibt ein klares Statement ab

Nachdem Pietro Lombardi Ex Sarah mittlerweile auch auf den sozialen Netzwerken entfolgt ist stellt sich vielen Fans die Frage, ob die Trennung nun endgültig besiegelt ist. Um die Fronten zu klären, äußerte sich der 24-Jährige nun gegenüber der „Bild“ zu einem möglichen Liebes-Comeback:

Von meiner Seite wird das nicht passieren.

Eine klare Ansage, die wohl die wenigsten überraschend wird. Zwar wurde noch immer nicht offiziell bestätigt, dass Sarah wirklich fremdgegangen ist, doch die Beweislage ist mehr als erdrückend.

Auch beruflich gehen die Lombardis getrennte Wege

Aber wie geht es nun weiter, wo es Sarah und Pietro nicht mehr im Doppelpack geben wird? Schließlich waren die beiden nicht nur privat sondern auch beruflich eng miteinander verbunden, sowohl musikalisch, als auch mit ihrer eigenen Reality-Doku auf RTL2.

Pietro will sich in den kommenden Tagen erst einmal eine Auszeit nehmen, wie er weiter verriet: „Ich werde jetzt eine zweiwöchige Pause einlegen, danach gebe ich Vollgas“.

Sarah hüllt sich nach wie vor in Schweigen - bisher gab es nur eine melancholische Musik-Botschaft für ihre Fans via Facebook.

Findet ihr es gut, dass Pietro ein Liebes-Comeback ausschließt?

%
0
%
0