Liebes-Drama! Ist Jennifer Aniston schon ausgezogen?

Bei Justin Theroux und der Schauspielerin soll es heftig kriseln!

Ist die Ehe von Jennifer Aniston und Justin Theroux nach nicht einmal einem Jahr schon wieder Geschichte? Die Trennungsgerüchte um das Paar halten sich hartnäckig. Dabei würde man Jennifer Aniston sehr wünschen, dass sie mit ihrem Justin Theroux glücklich wird.

Manchmal möchte man Jennifer Aniston, 47, einfach in den Arm nehmen: Die Schauspielerin scheint das Liebespech gepachtet zu haben, denn glaubt man Gerüchten ist ihre Ehe mit Justin Theroux, 44, nach nicht einmal einem Jahr schon wieder nahezu Geschichte. Jetzt wird gemunkelt, dass Jennifer Aniston sogar schon aus dem gemeinsamen Haus  ausgezogen sein soll...

 

Ehe vor dem Aus?

Es ist noch kein Jahr her als sich die beiden am 5. August 2015 bei einer Top-Secret-Hochzeit das Jawort gaben. Diesmal sollte es für immer halten – nach vier Jahren wilder Ehe wollten sich Aniston und Theroux endlich auch ganz offiziell zueinander bekennen! Stand die Hochzeit bereits von Anfang an unter einem schlechten Stern? Nach ihren Flitterwochen auf Bora Bora, kam es sogar zu einem grausamen Todesfall unter ihren Hochzeitsgästen. Und jetzt nimmt das Liebes-Drama seinen Lauf: Erst vor wenigen Tagen machten Gerüchte die Runde, dass Aniston und Theroux sich getrennt haben sollen. Die Leben der beiden sollen zu verschieden sein und sich nicht miteinander vereinbaren lassen. Jen liebt Los Angeles, Justin ist ein Freund der Ostküste und fühlt sich in New York viel wohler. Dennoch teilen sich die beiden ein gemeinsames Zuhause, aus dem die Schauspielerin nun allerdings ausgezogen sein soll, wie „Radar Online“ berichtet. Sind die zwei Welten der beiden tatsächlich zu verschieden?

Sie verbringt meist wochenlang Zeit in Austin, Texas und das, obwohl Justin in Los Angeles ist,

berichtet ein Insider. Da es Jennifer dort so gut gefällt, ist auch bereits von einem Hauskauf in Texas die Rede.

Sie suchen einen Kompromiss

Sie liebt die dortige Ruhe und hat sogar schon ein paar Freunde gefunden. Auch Sandra Bullock, 51, zieht es hin und wieder nach Austin. Doch vielleicht könnte die texanische Hauptstadt auch ein Kompromiss für die kriselnde Ehe sein – dort würden sie sich quasi „in der Mitte treffen“. Denn niemand der beiden, möchte seine jeweilige Traumstadt so ganz verlassen.

Austin ist entspannt genug für Justin und auch Jen fühlt sich hier wohl,

plaudert der Insider weiter. Hoffentlich können so Trennungsgerüchte wieder schnell zerstreut werden, denn gerade Jennifer Aniston würde man es gönnen, endlich glücklich in Sachen Liebe zu werden.