Liebesgerüchte! Datet Cristiano Ronaldo Marisa Mendes?

Real-Madrid-Kicker soll mit der Tochter seines Agenten anbandeln

Hat sich Cristiano Ronaldo wieder auf eine Frau festgelegt? Marisa Mendes soll es dem Fußball-Star angetan haben.  Zuvor knutschte der Portugiese fünf Jahre lang Topmodel Irina Shayk. 

Sorry, Ladys! Cristiano Ronaldo, 30, scheint wieder vom Single-Markt zu sein. Laut der portugiesischen Website "Flashvidas" soll sich der Star-Kicker von Real Madrid in Marisa Mendes, 24, verguckt haben, die Tochter seines Agenten Jorge Mendes. Ob diesmal was Ernstes draus wird und die sexy Blondine die Nachfolge von Unterwäsche-Model Irina Shayk, 29, antreten wird?

Ist Marisa Ronaldos Neue?

Cristiano Ronaldo und die Agenten-Tochter kennen sich schon länger, verbinden den begehrten Fußballer und Marisas Vater nicht nur geschäftliche Beziehungen. Ronaldo und Jorge Mendes verstehen sich auch privat sehr gut, immerhin hatte der Sport-Mogul den heute 30-Jährigen als Teenager unter Vertrag genommen. 

Wie "Flashvidas" erfahren haben will, soll aus Freundschaft jetzt mehr geworden sein. Cristiano und die 24-Jährige sollen "unzertrennlich" sein. Erst vor kurzem postete der Vater des 5-jährigen Cristiano Ronaldo Junior ein Foto, auf dem seine neue Angebetete (rechts) in die Kamera strahlt:

 

 

Shooting day

Ein von Cristiano Ronaldo (@cristiano) gepostetes Foto am

Außerdem begleitete Mendes den millionenschweren Fußballer zu verschiedenen Events, etwa der Premiere seines Films "Ronaldo".
 

 

 

"Einige Frauen"

Erst vor kurzem erklärte, der 30-Jährige in der "The Jonathan Ross Show", er habe zwar "einige Frauen", bislang aber noch nicht die Eine gefunden. Ob sich das jetzt geändert hat? Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Im Januar 2015 hatten sich Cristiano Ronaldo und Irina Shayk überraschend nach fünf Jahren Beziehung getrennt. Seitdem war der Frauenschwarm Single.