Lily Allen: Tragische Baby-Beichte

"Ich denke nicht, dass ich mich jemals davon erholen werde"

Es war eine schreckliche Zeit für Lily Allen, 33. Vor acht Jahren brachte sie ihren Sohn tot zur Welt. Ein fürchterliches Erlebnis, dass die Sängerin bis heute nicht verwunden hat.

Lily Allen: "Ich habe ein Trauma erlitten"

Ende 2010 brach für Lily Allen und ihren damaligen Mann Sam Cooper, 39, eine Welt zusammen: Im sechsten Monat ihrer Schwangerschaft verlor die Sängerin ihr Baby. Das Kind starb noch vor der Geburt im Bauch seiner Mutter. 

Inzwischen ist Allen zwar Mutter von zwei Töchtern, aber diesen schlimmen Verlust hat sie immer noch nicht verarbeiten können. Ihre Töchterchen Marnie Rose, 5, und Ethel, 6, sollten eigentlich einen Bruder bekommen. 

Ich habe ein Trauma erlitten und ich denke nicht, dass ich mich jemals davon erholen werde,

erzählte die Britin im Interview mit BBC.

Die Geburt sollte herausgezögert werden 

Der Tod ihres Sohnes während der Notentbindung war ein traumatisches Erlebnis für die "Hard Out Here"-Interpretin. Wie die 33-Jährige jetzt offenbarte, habe sie damals Frühwehen bekommen. Um eine vorzeitige Geburt zu verhindern, habe man ihren Gebärmutterhals genäht. Aber diese Maßnahme hielt nicht lange. Nach einer Woche ließ sich die Geburt nicht mehr hinauszögern:

Die Naht platzte auf und die Geburt startete und das Baby war wirklich, wirklich klein.

"Die Nabelschnur war um seinen Hals gewickelt und er war zu klein"

Die Geburt kam zu früh für ihren kleinen Sohn. Der Arzt habe ihr danach nur noch die traurige Mitteilung überbringen können: 

Der Doktor sagte: 'Es gab einen Puls und jetzt ist da keiner mehr.' Die Nabelschnur war um seinen Hals gewickelt und er war zu klein,

erzählte Lily. Der Moment zwischen dem Beginn der Geburt und der Feststellung des Todes habe 12 Stunden gedauert. Allen wollte ihren Sohn George nennen. 

Es war schon die zweite Fehlgeburt, die Lily Allen erlitten hatte. Sie hatte bereits 2008 eine Fehlgeburt, als sie damals von Musiker Ed Simons, 48, von den "Chemical Brothers" schwanger gewesen war. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mood all weekend 😴

Ein Beitrag geteilt von LILY ALLEN (@lilyallen) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Lily Allen gesteht: Sie bezahlte Frauen für Sex

Lily Allen: Gefährliche Alkohol-Diät!

Lily Allen: Krasse Alkohol-Beichte