Lily-Rose Depp in der Nacht der Anschläge in Paris

Die Tochter von Johnny Depp postet ihr letztes Foto vor den Terrorattacken!

Das war das letzte Foto das Lily-Rose vor den Terrorattacken aufnahm und dann auf Instagram postete. Die Tochter von Johnny Depp befand sich am Abend der Anschläge auf einer Party bei Freunden in Paris. Lily-Rose kam nach der Party sicher zu Hause an und teilte dies auch ihren Followern bei Instagram mit.

Auch die Tochter von Schauspieler Johnny Depp, 52, Lily-Rose Depp, 16, befand sich in der Nacht des Terrors in Paris. Es sollte ein normaler Abend mit Freunden werden, der jedoch ein unerwartetes Ende nahm. Lily-Rose postete noch in der Nacht ein Foto von sich auf Instagram und teilte ihrer Community mit, dass sie sicher nach Hause gekommen sei.

Lily-Rose bei Attacken in Paris

Kurz bevor sich die schrecklichen Attentate in der französischen Hauptstadt ereigneten verließ die berühmte Tochter von Schauspieler Johnny Depp eine Party von Freunden, um wieder nach Hause zu fahren. Auf Instagram schrieb sie zu den schockierenden Ereignissen:  

 

 

Es passierte kurz bevor ich das Haus verließ. Meine Freunde sind dort immer noch eingeschlossen und warten, bis alles vorbei ist. Ich bin so froh, dass ich gegangen bin und sicher zu Hause war, aber ich habe noch nie mehr Panik in meinem Leben gesehen, als auf meinem Weg nach Hause. Diese Art von Grausamkeit ist herzzerreißend. Ich schicke Euch Liebe und Gebete. Bleibt zu hause #prayforparis.

Shitstorm nach Selfie

Was folgte war ein Shitstorm, den Lily-Rose für ihr Selfie erntete. Das wollte die 16-Jährige nicht unkommentiert lassen und veröffentlichte ein weiteres Foto des Pariser Eiffelturms mit folgendem Statement:

Einige haben sich darüber beschwert, dass mein letztes Foto zu den Anschlägen in Paris ein Selfie war. Wenn das Foto das ist, was die Leute besorgt, wenn ich über die Terroranschläge schreibe und nicht die Attacken selbst, dann ist das sehr engstirnig. Das war das letzte Foto dass ich aufgenommen habe, bevor sich die Anschläge ereigneten. Es ist eine beängstigende und emotionale Nacht für alle hier in Paris. Bitte verbreitet nur positive Stimmung und Liebe. Das ist es, was wir gerade brauchen.

 

 

Zahlreiche Stars reagierten geschockt auf die Attacken in Paris: Katy Perry, Kim Kardashian und zahlreiche deutsche Fußballspieler posteten ihre Anteilnahme.