Lombardi-Trennung im TV? Fans reagieren verärgert

Selbst Pietro scheint langsam die Rückendeckung seiner Anhänger zu verlieren

Pietro Lombardi gerät wegen seiner TV-Pläne in die Kritik.  Er und seine Noch-Ehefrau Sarah Lombardi stehen wieder vor der Kamera.  Das Paar verkündete vor kurzem seine Trennung. 

Verspielt sich Pietro Lombardi, 24, jetzt seine Sympathiepunkte? Aus der schlagzeilenträchtigen Trennung von seiner angeblich untreuen Ehefrau Sarah, 24, schien der Sänger als heimlicher Gewinner hervorzugehen. Das könnte sich angesichts der gemunkelten TV-Pläne des Ex-Paares - von einem "Trennungs-Special" ist die Rede - jetzt ändern. 

Liebesdrama zieht immer weitere Kreise

So überraschend das Liebesaus von Sarah und Pietro Lombardi kam, so schnell wurde den beiden Sängern eine Rolle in dem Drama zugesprochen: Sarah, die angeblich mit ihrem Ex Michal T. eine Affäre hatte, galt als die Böse, ihr Ex Pietro als der hintergangene Verlassene, der getröstet werden muss. 

Innerhalb kürzester Zeit generierte der 24-Jährige Tausende neue Anhänger auf Facebook, die dem Familienpapa ihr Lob für seinen erwachsenen Umgang mit der Trennung aussprechen wollten. Jetzt allerdings scheint sich langsam das Blatt zu wenden. Der Grund: Wie der stets gut informierte "Express" berichtet, stecken Sarah und Pietro mitten in den Dreharbeiten für ein Trennungs-Special, das auf RTL II ausgestrahlt werden soll. 

Nur dafür soll sogar eine gemeinsame Wohnung in Brühl bei Köln angemietet worden sein. Laut "Express" hätten Nachbarn das Ex-Paar gut gelaunt beim Spaziergang erspäht - begleitet von einem Kamera-Team. Wie passt das alles zusammen?, fragen sich viele Fans im Netz. War das Liebesaus des einstigen DSDS-Traumpärchens am Ende schon viel länger absehbar? Dass die Lombardis tatsächlich wieder vor der Kamera stehen, bestätigte Pietro kürzlich sogar via Facebook, dementiert aber ein Special über die Trennung

Kommt die Lombardi-Trennung ins TV?

Ja, wir drehen, aber nicht gemeinsam!!!  [...] Also es [Die Serie, Anm. d. Red.] wird nicht heißen 'Sarah und Pietro trennen sich. Haha, lass mal zum Anwalt, um finanzielle Sachen zu klären mit Kamera-Team - ist klar!

"Oh, Pietro... so langsam wirst du mir aber unsympathisch"

Dennoch: Immer mehr Fans des 24-Jährigen fühlen sich an der Nase herumgeführt - und machen ihrem Misstrauen, aber auch ihrem Ärger im Netz Luft. 

Oh, Pietro... so langsam wirst du mir aber unsympathisch. Man hat das Gefühl, die Trennung ist dir 'bums Banane',

wettert ein Fan. 

Im Ernst,  jeden Scheiß auf RTL 2 ausstrahlen lassen das ganze Leben öffentlich machen - von Hausbau bis Schwangerschaft und Geburt  - und jetzt beschweren, dass alle nachhaken und Infos wollen,

wird ein anderer noch deutlicher. "Echt makaber, ein 'Trennungs-Special' zu drehen. Dabei wolltet ihr doch 'Privatsphäre in dieser schweren Zeit'", meint ein anderer. 

 

 

Was sagst du zu einem möglichen "Trennungs-Special"?

%
0
%
0
%
0