Lori Loughlin: Sie wird immer magerer

Treibt sie der Stress in den Abnehm-Wahnsinn?

Lori Loughlin, 55, musste am 27. August erneut mit Ehemann Mossimo Giannulli, 56, in Boston vor Gericht erscheinen. Der Stress scheint der Schauspielerin zu schaffen zu machen, denn auf aktuellen Fotos sieht sie deutlich dünner aus.

Lori Loughlin: Ihr droht eine Haftstrafe

Lori Loughlin und Mossimo Giannulli wird vorgeworfen, 500.000 Dollar dafür gezahlt zu haben, dass ihre beiden Töchter als Athletinnen der Rudermannschaft an der University of Southern California angenommen wurden - dabei haben die beiden Mädchen nie ein Ruder auch nur in die Hand genommen. Außer vielleicht für die gestellten Fotos, die ihre Eltern den Bewerbungen beilegten.

 

 

Jetzt drohen Loughlin und ihrem Mann jeweils bis zu 40 Jahre Haft, zum einen wegen der gefälschten Bewerbung, aber auch wegen Geldwäsche, da die halbe Million Dollar in eine angebliche Wohltätigkeitsorganisation gezahlt wurde, die gar keine war.

 

Embed from Getty Images

 

Lori Loghlin: Aus Angst wird sie immer dünner

Wie US-Medien berichten, zerrt der Skandal an dem Hollywood-Star, dessen Kinder sauer auf die Eltern sind und dessen Ehe ebenfalls darunter leidet. Lori wird immer dünner und sieht aus, als hätte sie schon gut acht Kilo von ihrer ohnehin schlanken Figur verloren.

Lori hat Freunden erzählt, dass der Stress sie um Jahre gealtert und ihr Familienleben ruiniert hat,

verrät ein Insider aus dem Umfeld des Paares.

 

 

"Sie hat große Angst, dass sie den Rest ihres Lebens hinter Gittern verbringen wird." Gemeinsam mit Ehemann Mossimo hatte sie auf “nicht schuldig” plädiert und wollte sich auf keinen Deal mit der Staatsanwaltschaft einlassen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Eklat um ihre Kinder: Tut sich "Fuller House"-Star jetzt etwas an?

Lori Loughlin & Felicity Huffmann: Gefängnisstrafe wahrscheinlich

Themen