Louis Tomlinson: Es wird ein Mädchen!

Der One-Direction-Star wird zum ersten Mal Vater

Louis Tomlinson freut sich riesig auf sein erstes Kind.
  Anfang nächsten Jahres wird Louis zum ersten Mal Vater. Louis will sich während der

One-Direction-Liebling Louis Tomlinson, 23, gab vor wenigen Wochen bekannt, dass er Nachwuchs erwartet. Während er mit den Baby-News wahrscheinlich etliche Mädchenherzen brach, erzählte der Sänger noch vor Tagen, wie sehr er sich auf das Papasein freue. Jetzt soll auch endlich das Geheimnis um das Geschlecht des Babys bekannt sein: Es soll ein Mädchen werden.

Louis ist überglücklich

Obwohl die Schwangerschaft von Briana Jungwirth, 23, wohl nicht geplant war, freut sich der One-Direction-Hottie trotzdem riesig auf sein Baby. Selbstverständlich ist das nicht, denn die beiden sind aktuell kein Paar. Während Tomlinson zum Thema eher schweigt und kein Statement zu seiner Vielleicht-Beziehung abgeben will, verriet dafür ein nahestehender Insider andere, interessante News: Louis wird Vater einer Tochter.

Es ist ein Mädchen! Louis' Familie ist überglücklich,

offenbart der Insider gegenüber der amerikanischen "InTouch".

Viel Erfahrung

Sie wären natürlich auch mit einem Jungen happy, aber sie wissen, dass er einen guten Vater für eine Tochter abgeben wird, weil er sechs Schwestern hat,

erzählt der Insider weiter.

Na, dann dürfte Louis bestens vorbereitet sein. Auch Bald-Mama Briana Jungwirth sei überglücklich und freue sich riesig auf ihre Tochter. Auch wenn die baldigen Eltern kein Paar sein sollen, sind die beiden sehr eng befreundet. Erst im August wurde die Amerikanerin auf einem Konzert der beliebten Teenie-Band gesichtet und heizte damit die Gerüchteküche um eine mögliche Liebe weiter an.

Sie ist nach London geflogen, um ihn zu unterstützen, und Louis plant, bei der Geburt da zu sein. Sie versuchen ihr Bestes, damit alles klappt,

will der Insider weiter wissen. Angeblich sei bereits eine Baby-Party in Planung.

Auszeit für seine Tochter

Derzeit tourt die Erfolgs-Band noch bis Ende Oktober durch Europa, danach soll erst mal Schluss sein. Die Band wolle sich nach Veröffentlichung ihres neuen Albums "Made in the A.M." erst einmal zurückziehen.

Louis kümmert sich um ein Haus in Los Angeles für Briana und das Baby und plant, so oft wie möglich dort zu sein. Er zählt die Tage, bis One Direction die Pause einlegen, damit er Zeit mit den beiden verbringen kann,

erzählt ein Freund dem "Heat"-Magazin.

Sobald der One-Direction-Hottie wieder anfangen müsse zu arbeiten, wolle er seine Zeit zwischen England und Los Angeles aufteilen. Wir gratulieren ganz herzlich, lieber Louis!

 

Seht hier ein Video zum Thema: