Luca Hänni: Jetzt packt er über die Beziehung mit Christina Luft aus

Nach "Let’s Dance" hat es gefunkt

20.09.2020 12:00 Uhr

Es war die Hammer-Nachricht nach der vergangenen "Let’s Dance"-Staffel: Christina Luft, 30, und Luca Hänni, 25, haben sich ineinander verliebt. Die beiden waren nicht nur auf dem RTL-Parkett ein schönes Paar, sondern jetzt auch privat. Aber wann hat es eigentlich gefunkt? In einem Interview hat Luca jetzt endlich die süße Liebesgeschichte ausgeplaudert.

Trennung von Luca Hänni: So schlimm war es für seine Ex-Freundin

Für Ex-Freundin Michèle muss es noch immer schmerzvoll sein. Mitten in der "Let’s Dance"-Staffel trennte sich Luca von ihr.

An einem Tag war alles noch schön und gut, und am nächsten Tag wirst du ohne Erklärung vor das Ganze hingestellt und gewissermaßen im Regen stehen gelassen,

sagte sie im Interview mit der "Schweizer Illustrierte". Schnell wurden Gerüchte laut, Christina könnte der Grund für die überraschende Trennung sein. Es wäre nicht das erste Mal, dass auf dem "Let’s Dance"-Parkett die Funken sprühen. Luca und Christina betonten jedoch immer wieder, dass sie nur Freunde seien. Heute sieht alles anderes aus. Wie lange sind bei beiden wirklich schon ein Paar? Luca packt jetzt über die Beziehung aus …

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

 

Luca Hänni: Liebe nach "Let’s Dance"

Bei "Leute heute" sprach Luca ganz offen über die Liebesgeschichte mit seiner Christina:

Kennengelernt natürlich beim Tanzen, aber da waren wir total konzentriert wirklich aufs Tanzen. Klar waren wir uns schon unglaublich sympathisch, also ich wusste schon, das ist eine tolle Frau, wir haben uns gut verstanden. Dann lange getanzt, irgendwann war das Getanze rum und dann haben wir uns zum Glück weiterhin noch getroffen. Und dann hat es sehr schnell gefunkt.

Damit ist nun endlich klar, dass Luca und Christina während ihrer "Let’s Dance"-Zeit die Wahrheit gesagt haben. Vielleicht auch für Ex Michèle ein kleiner Trost …

Sind Luca und Christina für dich das perfekte Paar?

%
0
%
0