Luke Perry (†52): Drama um seine Tochter

Sophie Perry wird angegriffen

Nach dem Tod von Luke Perry, †52, wird seine Tochter Sophie Perry, 18, übel schikaniert. Und das nur, weil sie auf ihre ganz eigene Art und Weise um ihren Vater trauert ...

Sophie Perry wehrt sich gegen Hater

Was muss sie denn noch alles ertragen? Gerade erst hat Sophie Perry ihren Vater Luke Perry verloren, nun schlägt ihr auch noch eine Welle des Hasses entgegen. Weil die 18-Jährige nach dem Tod des Schauspielers auf Instagram ein lächelndes Bild von sich und ihrer Mutter veröffentlichte, wird sie übel beschimpft. Denn für viele User ist das in Zeiten der Trauer ein absolutes Tabu. 

 

 

 

 

Jetzt wehrt sich Sophie Perry gegen die gemeinen Vorwürfe:

JA, ich bin verletzt und sehr traurig darüber, was meinem Vater passiert ist. Es ist das Schlimmste, was mir je im Leben widerfahren ist. Aber ich werde nicht in meinem Zimmer sitzen und den ganzen Tag weinen, bis mir das Internet wieder erlaubt mein Leben zu leben.

 

 

Luke Perry wollte nicht, dass die Menschen trauern

Sie stellte außerdem klar, dass sie nicht um die ganze Aufmerksamkeit gebeten habe. Sophie Perry versucht nur so zu leben, wie ihr Vater es sich für sie gewünscht hätte, ohne dafür verurteilt zu werden.

Wenn ihr meinen Vater kennen würdet, wüsstet ihr, dass er das genau so für mich gewollt hätte.

 

 

Sie glaubt auch nicht, dass der "Beverly Hills 90210"-Star gewollt hätte, dass andere Menschen seinetwegen trauern. Die 18-Jährige hat jetzt ihre Hater dazu aufgerufen, ihr einfach zu entfolgen:

An diejenigen, die mich für meine Ausdrucksweise, meine Kleidung, und am geschmacklosesten, für meine Art der Trauer beschimpfen, tut uns beide den Gefallen und entfolgt mir einfach

Für ihre Instagram-Ansage hat Sophie Perry, die sich "Lemon Perry" nennt, viel Zuspruch erhalten.

Lass dir von niemanden vorschreiben, wie du zu trauern hast, 

heißt es beispielsweise in einem der aufmunternden Kommentare. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Luke Perry ist tot

Tod von Luke Perry: So emotional trauern die Promis

Luke Perry (†52): Bewegende Worte seiner Tochter