Madonna: Karriere-Aus?

''Sie wird sich vom Touren zurückziehen''

Madonna ist derzeit auf ''Madame X''-Tour. Doch nun musste die Sängerin mehrere Auftritte in den USA ausfallen lassen. Wird der 61-Jährigen allmählich alles zu viel? 

Madonna kämpft mit gesundheitlichen Problemen

Gerade musste Sängerin Madonna drei Konzerte in Boston wegen schwerer Schmerzen absagen. Die ''Queen of Pop'' ist aktuell auf ''Madame X''-Tour und schrieb zu den Absagen auf "Instagram": ''Bitte verzeiht diese unerwartete Wendung“. Und weiter: 

Aber der Schmerz ist überwältigend, und ich muss mich ausruhen und den Rat des Arztes befolgen, damit ich umso stärker wieder zurückkommen und die „Madame X“-Reise mit euch allen weiterführen kann.

 

 

Bereits im Oktober hatte Madonna ein Konzert aufgrund von Knieproblemen abgesagt und sich auf "Instagram" dafür entschuldigt.

''Wenn sie mit diesen Shows fertig ist, wird sie sich vom Touren zurückziehen''

Insider behaupten nun, der Vorfall habe dem Superstar einiges klargemacht.

Sie ist 61. Ihr Körper kann nicht mehr machen, was er vor zehn Jahren konnte,

so ein Freund der sechsfachen Mutter gegenüber der amerikanischen ''OK!''. ''Wenn sie mit diesen Shows fertig ist, wird sie sich vom Touren zurückziehen''. 

 

 

''Sie will nicht wie Elton John oder Cher enden''

Die Entscheidung kommt nach der News, dass für die ''Madame X''-Tournee verhältnismäßig wenig Karten verkauft wurden. Und Madonna scheint aufhören zu wollen, bevor sie zum Gespött wird.

Der Gedanke, ihre alten Hits mit 70 in Las Vegas zu singen, widert sie an,

so der Freund. ''Sie will nicht wie Elton John oder Cher enden - egal auf wieviel Geld sie verzichten wird''.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Große Sorge um Madonna: "Überwältigender Schmerz!"

Madonna: OP-Fiasko

Themen