Maisie Williams überraschte Fans zu Hause zur „Game of Thrones“-Staffelpremiere

„Arya Stark“ startete auf Twitter einen Aufruf

Während weltweit Tausende „Game of Thrones“-Fans der ersten Folge der 6. Staffel gestern, 24. April, entgegenfieberten, gab es für eine Gruppe Fans der HBO-Erfolgsserie in Los Angeles eine unvergessliche Überraschung in ihrem eigenen Wohnzimmer.

Maisie startet Aufruf auf Twitter

Auf Twitter startete die „Arya Stark“-Darstellerin einen Aufruf an die Studenten der UCLA Universität in Los Angeles, die zusammen mit Freunden die erste Folge der neuen Staffel anschauen würden, und versprach denjenigen „Game of Thrones“-Überraschungen.

 

 

Doch mit dieser lebendigen „Game of Thrones“-Überraschung in Person von Maisie hätten ihre Fans Mark, Kate und ihre Freunde im Leben nicht gerechnet.

 

 

„Arya Stark“ im eigenen Wohnzimmer

Plötzlich stand ausgerechnet der „Game of Thrones“-Star mit Popcorn und Chips in ihrem Wohnzimmer um sie zu überraschen.

Als hätten sie es geahnt, hatten die „Game of Thrones“-Fans ihr Fingerfood passend auf die Serie abgestimmt und waren mit eigens kreierten „Game of Thrones“-Snacks perfekt auf die neue Staffel vorbereitet.

"Game of Thrones"-Abend auf Instagram

Maisie Williams dokumentierte ihren Überraschungsbesuch auf Instagram und bedankte sich anschließend für einen unvergesslichen Abend.

 

 

 

 

Themen