Maite Kelly: Abrechnung mit ihrem Ex

"Der konnte mich nicht anfassen"

Maite Kelly, 39, ist Single. 2017 trennte sie sich nach zwölf Jahren von Florent Raimond, 42, – 2018 folgte die Scheidung. In einem Interview mit Barabara Schöneberger, 45, sprach die Schlagersängerin ganz offen über die Liebe und gibt jede Menge pikante Details einer früheren Beziehung preis ...

Maite Kelly: So war die Trennung von ihrem Ex

Mit Barbara Schöneberger plaudert Maite im Format "Mit den Waffeln einer Frau" offen über Männer. Mitten im Frauen-Tratsch spricht die Schlager-Queen über eine vergangene Beziehung – und warum sie gescheitert ist. Über ihren Ex-Freund sagt sie:

Er fand mich als ‘Maite‘ ganz toll, aber sobald ‘Maite Kelly‘ da war, hat er richtig Angst bekommen. Ich glaube, er hat auch Schluss mit mir gemacht wegen ‘Maite Kelly‘.

Mit der Bühnenfrau ‘Maite Kelly‘ habe ihr Ex ein Problem gehabt. "Der konnte mich nicht anfassen", erzählt die 39-Jährige. Im normalen Leben sehe sie nach eigener Aussage ganz anders aus, als auf der Bühne. Die Musikerin ‘Maite Kelly‘ schalte sie an und wieder aus. Doch von bösem Blut keine Spur! Maite und ihr Ex seien immer noch gute Freunde.

 

"Ich brauche einen Typen, der mich liebt, auch wenn ich morgens scheiße aussehe"

Trotz Ehe-Aus glaube Maite noch immer an die Liebe. Und wie soll Mr. Right sein? Am liebsten nicht prominent:

Ich hatte nie das Bedürfnis, eine Beziehung mit einem anderen Prominenten zu haben. Reizt mich überhaupt nicht – und ich glaube, ich hätte eher auch Angst davor,

sagt sie im Gespräch.

 

Embed from Getty Images

 

Maite würde eher einen Business-Mann mit Krawatte und Anzug vorziehen. Besonders wichtig für die Musikerin:

Ich brauche einen Typen, der mich liebt, auch wenn ich morgens scheiße aussehe.

Brutal ehrlich – dafür lieben die Fans Maite Kelly. Sie betont im Interview, dass Ex-Mann Florent sie für ihren Charakter geliebt hat, die prominente ‘Maite Kelly‘ habe keine Rolle gespielt. Am Ende hat es bei den beiden leider nicht mehr funktioniert, aber wer weiß, vielleicht trifft Maite ihren Mr. Right ja schneller, als gedacht ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kathy & Maite Kelly: Böser Zoff!

Maite Kelly: Ein Leben mit Schmerzen