Maite Kelly bei DSDS: Fans gehen auf die Barrikaden

"Auf was für einen Mist lässt du dich da nur ein"

Die Castings zur 18. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" sind endlich gestartet – neben Dieter Bohlen, 66, Michael Wendler, 48, und Mike Singer, 20, sitzt auch Maite Kelly, 40, in der neuen Jury. Fans der Sängerin sind von dieser Entscheidung allerdings bitter enttäuscht ... 

Maite Kelly: Sie sitzt in der neuen DSDS-Jury

Endlich haben die Dreharbeiten zu den Castings der 18. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" begonnen – seit Montag (14. September) können die Bewerber auf dem Schiff "Blue Rhapsody" ihr Talent unter Beweis stellen. Gemeinsam mit der gesamten DSDS-Crew schippert die Jury, bestehend aus Poptitan Dieter Bohlen, Mike Singer, Schlagerstar Michael Wendler und Maite Kelly, durch ganz Deutschland, um den neuen Superstar zu finden. 

Für Sängerin Maite Kelly ist es das erste Mal, dass sie neben Chef-Juror Dieter Bohlen Platz nehmen darf – ihre Teilnahme sorgt bei ihren Fans und Followern allerdings eher weniger für Begeisterung: Via Instagram muss sich die 40-Jährige kürzlich heftigen Anschuldigungen stellen. 

Eigentlich hatte die Sängerin in der kommenden DSDS-Staffel Großes vor, wie sie ihren Followern erst kürzlich verriet: 

In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet. 

Doch diese scheinen die Teilnahme ihres Idols an der Castingshow eher weniger unterstützen zu wollen. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Nach Drehstart: "Schade, dass du dich auf so ein Niveau herunterlässt"

Zum Start der Dreharbeiten postete Maite Kelly ein Foto, welches ihren Followern einen Eindruck vom Set bieten sollte und kommentiere den Post mit den Worten: "Der erste Tag."

Wahrscheinlich hatte das Kelly-Family-Mitglied damit auf Unterstützung seiner Fans gehofft – diese greifen Maite Kelly jetzt allerdings massiv an und kommentieren:

Schade, dass du dich für so ein niveauloses Format hergibst, hast du doch nicht nötig mit Wendler und Co. auf einer Stufe zu stehen. 

Im Nachhinein frag ich mich, ob das so eine gute Entscheidung war !?

 Du hast einfach so viel mehr zu bieten.

Bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob es gut ist, dich auf dieses Niveau neben einen Herrn Wendler herunter zu lassen.

Schade, dass du dich auf so ein Niveau herunterlässt. 

Ich kann leider nicht nachvollziehen, warum du dich für ein gescriptetes Format hergegeben kannst, in dem es nur darum geht, Leute, die es nicht besser wissen, bloßzustellen. 

Ohje Maite, auf was für einen Mist lässt du dich da nur ein. DSDS ist ausgelutscht und schaut doch niemand mehr. 

Da bleibt Maite Kelly wohl nur zu hoffen, dass ihre Fans und Follower ihre Entscheidung früher oder später akzeptieren und ihre Meinung vielleicht doch noch ein Mal ändern, wenn die Folgen dann im nächsten Jahr endlich ausgestrahlt werden. 

Freust du dich schon auf die neue Staffel DSDS?

%
0
%
0
Themen