Malia Obama: Heimlich verlobt?

"Sie hat den Ring"

Still und heimlich? Barack, 58, und Michelle Obamas, 55, Tochter Malia, 21, soll sich mit ihrem Studienfreund Rory Farquharson, 21, verlobt haben.

Malia Obama möchte heiraten

Die älteste Tochter von Barack und Michelle Obama möchte laut des "Globe"-Magazins vor den Traualtar treten. Und ihre berühmten Eltern wissen angeblich noch nichts davon. Die 21-Jährige studiert aktuell an der Elite-Uni Harvard, wo sie auch ihren Freund, den britischen Jurastudenten Rory Farquharson, kennengelernt haben soll.

Die beiden sollen seit rund zwei Jahren zusammen sein.

Malia hat Freunden erzählt, dass sie sich im Sommer verlobt haben,

verrät ein Insider dem Klatschblatt.

Sie freut sich total. Sie hat den Ring, aber sie hat zu viel Angst, ihn in der Öffentlichkeit zu tragen. Sie hat Studienkollegen verraten, dass sie eine große Hochzeit in Großbritannien haben werden - wie Prinz Harry und seine amerikanische Frau Meghan.

Malia: Hochzeit wie bei Harry & Meghan?

Eine weitere Quelle behauptet, Malia sei "besessen" von Herzogin Meghan und glaube, dass Rory "eine gute Partie" sei, auch wenn er kein Royal ist.

Der ehemalige US-Präsident Barack und seine Frau "haben Rory schon getroffen und mögen ihn sehr, aber Malia und Rory haben ihnen noch nichts von der Verlobung gesagt." Wenn man den Aussagen der Insider Glauben schenken mag, will Rory angeblich ganz traditionell bei Barack um Malias Hand anhalten. Dass die Obamas, nachdem Malia es bereits in der Uni herumerzählt haben soll, davon noch keinen Wind bekommen haben sollen, wirkt jedoch eher unrealistisch ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Rührende Unterstützung von Michelle Obama

Malia Obama: Meine Eltern sind mir peinlich!