Marcel Remus: So erlebte ich die Oscar-Nacht!

In OK! verrät der TV-Makler, was bei der Elton-John-Party abging

Marcel Remus auf Du und Du mit den Hollywood-Stars: Kelly Osbourne und Mariah Carey! Marcel mit Instagram-Hottie Nick Bateman: Fit für die Oscars:

Marcel Remus goes America! Erst war der TV-Makler bei der AmfAR-Gala in New York, dann zu den Oscars in Los Angeles! Die Verleihung verfolgte er zusammen mit echten Hollywood-Größen auf der Elton-John-Aids-Foundation-Gala. Was er dabei erlebt hat und welches DAS Tuschelthema des Abends war, erzählt er hier bei OK!-Online.

"Es ist immer wieder spektakulär"

Normalerweise verkauft er Luxus-Immobilien in Deutschland und auf Mallorca. Doch auch auf dem Glamour-Parkett ist Marcel Remus inzwischen Zuhause:
Elton John und David Furnish kenne ich mittlerweile seit fünf Jahren. Ihre Oscar-Party habe ich zum dritten Mal besucht, und es ist immer wieder spektakulär zu sehen, was die zwei zusammen mit ihrer Organisation für den guten Zweck auf die Beine stellen!

"Das Star-Aufgebot war unfassbar"

Marcel erzählt begeistert: 
Das Star-Aufgebot war unfassbar! Elton John hat sogar ein Privat-Konzert von über einer Stunde gegeben und zahlreiche neue Songs von seinem aktuellen Album präsentiert. 
Und alle verfolgten gespannt, ob Leo den Oscar bekommen würde: 
Man merkte während der gesamten Oscar-Preisverleihung die Anspannung, ob Leonardo DiCaprio nun wirklich endlich seinen verdienten Oscar  mit nach Hause nimmt.

"Caitlyn Jenner sorgte für Aufsehen"

Und natürlich gibt's auch Gossip, wenn jede Menge Promis zusammen feiern: 
Mariah Carey  präsentierte allen ihren extrem teuren Verlobungsring. Tuschelthema des Abends war definitiv Caitlyn Jenner, die mit ihrer Optik als fast perfekte Frau wirklich für Aufsehen sorgte!
Nur eine traf Marcel nicht: 
Leider habe ich Kim Kardashian nicht gesehen. Ich hätte sehr gerne mal das berühmteste Hinterteil der Welt begutachtet!