Marco Cerullo & Christina Grass: Eindeutiges Trennungsstatement

"Es ist was passiert"

28.12.2020 11:19 Uhr

Erst kürzlich kursierten Gerüchte über eine mögliche Trennung des "Bachelor in Paradise"-Traumpaares Christina Grass, 32, und Marco Cerullo, 32, im Netz. Jetzt äußerte sich der Influencer erstmals zu den Spekulationen ihrer Fans ...

Marco Cerullo & Christina Grass: Alles aus?

Bei "Bachelor in Paradise" lernten sich Christina Grass und Marco Cerullo kennen – und wenig später auch lieben. Seitdem galten die beiden Influencer als absolutes Traumpaar des "Bachelor"-Kosmos. 

Schließlich ging für das Paar dann alles Schlag auf Schlag: Im Februar diesen Jahres ging der 32-Jährige live im TV vor seiner Christina auf die Knie und stellte ihr die Frage aller Fragen: "Willst du mich heiraten?" - und diese sagte unter Tränen "Ja".

Wenig später zog das Paar in seine erste gemeinsame Wohnung und es schien, als könnten die beiden nicht glücklicher miteinander sein, dennoch zeigten sich die beiden in letzter Zeit immer weniger zusammen und es wurde still um die beiden frisch verlobten Turteltauben: Marco und Christina verkündeten eine Auszeit von Instagram, woraufhin Fans und Follower von einer Trennung überzeugt waren.

Eine Userin war sich sicher

100 Prozent getrennt - ist doch immer dasselbe Schema - erst dauerhaft zusammen, vieles posten und Storys machen, dann hört man ne Weile nix und dann wird die Trennung bekannt gegeben, 

Mehr zu Marco Cerullo & Christina Grass: 

 

Marco Cerullo: "Wenn es eine Trennung gibt, sagen wir schon Bescheid"

Doch was ist wirklich dran an den Trennungsgerüchten rund um das einstige Traumpaar? In einer Instagram-Fragerunde gab Marco seinen Follower ein erstes Statement zu seiner Beziehung mit Christina. Ein neugieriger Fan wollte wissen, was bei den beiden los sein und betonte, sich ernsthafte Gedanken zu machen, woraufhin der 32-Jährige betonte: 

Es ist einfach was passiert, worüber ich nicht sprechen möchte. Wenn es eine Trennung gibt, sagen wir schon Bescheid. 

Scheint, als wäre das Traumpaar nach wie vor zusammen, nach einer wirklich glücklichen Beziehung scheinen diese Zeilen aber nicht zu klingen. Auch auf die Frage, was der Ex-"Bachelorette"-Kandidat seiner Verlobten zu Weihnachten geschenkt habe, antwortete Marco unterkühlt: "Dieses Jahr nichts." Krass! Es bleibt abzuwarten, ob die beiden sich bald wieder wie gewohnt bei ihren Followern zurückmelden oder doch im nächsten Schritt ihr Liebes-Aus verkünden werden ...