Margot Robbie: Großer Eheschwindel bei der Schauspielerin!

Die "Suicide Squad"-Darstellerin hat ALLE wegen ihrer Hochzeit belogen

Margot Robbie, 27, scheint uns allen etwas vorgemacht zu haben. Denn die Schauspielerin trägt ein Geheimnis mit sich, das den Blick auf ihre Ehe verändert.

Margot Robbie wurde spätestens mit ihrer Rolle als Harley Quinn in "Suicide Squad" bekannt. Über ihr Privatleben verrät die Blondine nicht allzu viel. Doch jetzt kommt ein Geheimnis der 27-Jährigen ans Licht, das betrifft die Ehe mit ihrem Mann Tom Ackerley. Hat sie etwa uns alle belogen?

Margot Robbie: Sie hat ein großes Geheimnis!

Bis jetzt gingen wir alle davon aus, dass Margot Robbie und ihr Liebster 2016 geheiratet haben. Doch jetzt stellt sich raus: Das stimmt gar nicht! Gegenüber "Page Six" berichtet ein Insider nun: "Beim Hamptons International Film Festival gratulierte ihr ein Gast zum ersten Hochzeitstag." Auf die Glückwünsche hat die Schauspielerin eine überraschende Antwort parat:

Es sind schon drei Jahre!

Mit diesem Geständnis der Schauspielerin hätte wohl niemand gerechnet.

Die Hochzeitsgäste mussten schweigen

Margot Robbie und Tom Ackerley sind seit 2013 zusammen. Es scheint ganz so, als ob sie sich ganz schnell füreinander entschieden hätten. Laut "Page Six" war die gesamte Hochzeitsgesellschaft dazu aufgefordert strengstes Stillschweigen zu bewahren. Offensichtlich hatten die beiden Glück, keiner der Gäste verriet die große Hochzeitslüge der beiden, die über die Jahre hinweg entstand.

Bald könnte es jedoch ganz andere und vor allem wunderschöne Nachrichten von Margot Robbie geben, denn die Schauspielerin möchte bis zum Ende des Jahres schwanger werden.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei