Mariah Carey: Große Sorge! Konzerte abgesagt

Wie schlecht geht es der Pop-Diva wirklich?

Was ist bloß bei Mariah Carey, 47, los? Normalerweise lässt es sich die Diva of Pop nicht nehmen, zur Weihnachtszeit auf der Bühne zu stehen. Nun sagte die "All I Want For Christmas"-Sängerin plötzlich einige geplante Konzerte ab...

Wie schlecht geht es Mariah Carey?

Mariah Carey machte in den letzten Monaten ja nicht gerade mit Positiv-Schlagzeilen von sich Reden. Zuletzt wurde bekannt, dass die 47-Jährige ihren Bodyguard in einem Hotelzimmer sexuell belästigt haben soll. Logisch, dass solche schweren Anschuldigungen nicht spurlos an der Pop-Diva vorbeigehen müssen.

Doch wie schlecht geht es der Sängerin wirklich? Ihr neuestes Instagram-Posting gibt nun Grund zur Sorge, denn mit diesem sagt die Diva of Pop drei ihrer geplanten Konzerte ab und entschuldigt sich bei ihren Fans:

Ich hoffe, ihr hattet en schönes Thanksgiving mit euren Lieben. [...] Wie die meisten bin ich dankbar für meine Gesundheit... für die ich ein wenig mehr Genesungszeit brauche. Die Ärzte haben mir noch einige weitere Tage Ruhe verordnet.

 

Infektion der Atemwege

Und wie steht es um die Gesundheit der Diva? Bei Twitter verriet die 47-Jährige den Grund für ihre Konzertabsagen: "Pünktlich zur Geschenke-Saison habe ich auch ein Geschenk erhalten: eine reizende Infektion der oberen Atemwege, die Folge einer Grippe."

 

Na, hoffentlich geht es Mariah Carey schon bald wieder besser!

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!