Mark Forster: Rückkehr zu "The Voice" - mit ihr!

Das hat er in der Castingshow vor

Mark Forster, 38, ist als Juror bei beiden "The Voice"-Formaten eigentlich nicht mehr wegzudenken. Zum Finale der "Kids"-Version kehrt er nun zu seinen Wurzeln zurück - und hat eine Überraschung im Gepäck.

Mark Forster: Als "The Voice"-Coach erfolgreich 

Mark Forster und die Castingshow "The Voice" - inzwischen ist das eine lange Geschichte. Fünf Staffeln lang saß Mark Forster als Juror bei "The Voice Kids", zwei Mal konnten sich seine Kandidaten im Finale durchsetzen. 2016 und 2018 gewann ein Mitglied aus Marks Team die Show. Gleichzeitig war er von 2017 bis 2020 als Juror in der regulären "The Voice"-Show zu sehen. Nun gibt es für Mark eine Rückkehr zu "The Voice Kids" - doch die sieht anders aus, als so mancher sie sich vorgestellt hat.

Mark Forster: Gänsehaut-Moment in den Battles 

Denn obwohl sich Fans auf ein Wiedersehen mit Mark bei "The Voice Kids" freuen dürfen - auf einem Jurystuhl wird der Sänger diesmal nicht Platz nehmen. Stattdessen tritt er am Wochenende bei den großen Finalshows der Sendung auf. Dort wird er auch mit den Finalteilnehmern gemeinsam singen. Schon 2018 hatte er während der Battle-Shows zusammen mit den Nachwuchs-Talenten auf der Bühne gestanden. Als er damals mit Alycia, Emily und Zlatan seinen Hit "Chöre" performte, hatte so mancher im Publikum Gänsehaut. Und das könnte seinen Jurykollegen und den Finalisten an diesem Wochenende ganz leicht wieder passieren. Denn Mark kommt nicht alleine zu "The Voice Kids" zurück, sondern hat eine ganz besondere Begleitung dabei.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Mark Forster: Rückkehr mit Überraschungsgast 

Mark Forster wird nicht nur mit den Kids singen, die es bis ins Finale geschafft haben. Der Sänger wird außerdem zusammen mit seiner Kollegin Lea auf der Bühne stehen. Das Paar wird gemeinsam sein Duett „Drei Uhr Nachts“ performen. Der gefühlvolle Song beschreibt die Unruhe und Schlaflosigkeit, die momentan sicherlich viele nachempfinden können. Anfang April hatten die beiden das Video zu dem Lied veröffentlicht und werden es nun gemeinsam auf der Bühne live vortragen. Die Rückkehr von Mark Forster zu „The Voice Kids“ wird also gleich aus mehreren Gründen etwas ganz besonderes werden.

Freust du dich auf Mark Forster bei "The Voice"?

%
0
%
0