Mark Zuckerberg wird zum zweiten Mal Vater!

Der Facebook-Gründer und Ehefrau Priscilla Chan erwarten erneut Nachwuchs

Das sind mal wirklich tolle Neuigkeiten! Nachdem Mark Zuckerberg, 32, vor zwei Jahren zum ersten Mal Vater der kleinen Max geworden ist, erwartet der Social-Media-Guru nun bereits das zweite Kind mit seiner Ehefrau Priscilla Chan, 32, wie er jetzt stolz auf Facebook verkündete.

Mark Zuckerberg: „Noch ein Mädchen!“

Beruflich könnte Mark Zuckerberg, der weltbekannte Facebook-Gründer, nicht erfolgreicher sein. Aber auf privat läuft es bei dem 32-Jährigen schon fast zu gut um wahr zu sein: Er erwartet nun bereits seine zweite Tochter mit Ehefrau Priscilla Chan.

Auf Facebook veröffentlichte Zuckerberg eine emotionale Nachricht an seine Follower, in der er deutlich machte, welches große Glück tatsächlich mit der Schwangerschaft verbunden ist.

Priscilla und ich sind glücklich euch mitteilen zu können, dass wir noch ein Mädchen erwarten! Nach unserer schwierigen Erfahrung mit der Geburt von Max, waren wir uns nicht sicher, was wir noch erwarten können, oder ob wir überhaupt jemals ein zweites Kind haben werden. Als wir dann herausgefunden haben, dass Priscilla erneut schwanger ist, haben wir gehofft, dass das Kind gesund sein würde.

Eine Schwester für Baby Max

Besonders happy war der junge Businessmann über die Nachricht, dass er noch einmal Vater einer Tochter wird - Priscilla und Mark hatten sich ein weiteres Mädchen gewünscht.

Ich kann mir kein größeres Glück vorstellen, als eine Schwester zu haben und ich bin so glücklich, dass Max und unser zweites Kind einander haben werden. Ich bin mit drei Schwestern aufgewachsen und sie haben mir beigebracht, von klugen, starken Frauen zu lernen. Sie waren nicht nur meine Schwestern, sondern meine besten Freundinnen.

Dazu teilte der Facebook-CEO zahlreiche süße Schnappschüsse aus dem Familienalbum von sich und Priscilla aus ihrer Kindheit.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch Mark Zuckerberg und Priscilla Chan zum zweiten Nachwuchs!

Seht hier ein Video zum Thema Facebook: