Massimo Sinato: Sexy Spiegelbotschaft von fremder Frau?

Hat der Tänzer etwa eine heiße Nacht mit einer anderen als Rebecca Mir verbracht?

Massimo Sinato, 36, ist eigentlich glücklich vergeben an seine Ehefrau Rebecca Mir, 25. Die beiden scheinen ein absolutes Traumpaar zu sein. Doch hat der Tänzer bei Instagram jetzt etwa ein Verhältnis zu einer neuen Frau gestanden? Auf einem Spiegel, vor dem er sich fotografiert, steht eine heiße Botschaft...

Huch? Eigentlich waren wir überzeugt davon, dass bei Rebecca Mir und Massimo Sinato trotz elf Jahren Altersunterschied alles rund läuft. Haben wir uns da etwa geirrt? Bei Instagram teilt der Tänzer, der bei "Let's Dance" mit den Promis das Tanzbein schwingt, das Foto von einem Spiegel, auf dem eine heiße Botschaft mit rotem Lippenstift geschrieben wurde.

Massimo Sinato zeigt sich mit heißer Spiegelbotschaft

Massimo, der sich im Fahrstuhl zeigt, fotografiert den Spiegel, auf dem mit Lippenstift geschrieben steht:

Danke für die unglaubliche Nacht.

Es muss wirklich eine unglaubliche Nacht sein, wenn man sich die Mühe macht, diese auf einem Spiegel festzuhalten. Doch von wem ist die Botschaft? Sind Massimo und Rebecca Mir noch verliebt, wie am ersten Tag oder hat der Tänzer eine neue Frau?

"Sowas liest Man(n) gerne"

Fans dürfen beruhigt sein, bei dem Paar, das im Sommer 2015 auf Sizilien heiratete, kriselt es nicht. Massimo Sinato zeigte eine Botschaft, die nicht für ihn gedacht war, wie er in der Bildunterschrift verriet: "Sowas liest Man(n) gerne. Message war nicht für mich." Rebecca Mir und Massimo Sinato lernten sich 2012 bei "Let's Dance" kennen und lieben – dabei ist es bis heute geblieben! Erst in der letzten Woche zeigten sie sich glücklich in der Show "The Story of my Life". Bei dem Format werden Promipaare von Maskenbildnern älter geschminkt, die Frage dahinter: Liebst du mich auch, wenn ich alt bin?