„McDreamy“ wieder glücklich: Patrick Dempsey und Frau Jillian Fink knutschen am Spielfeldrand

Der Ex-"Grey's Anatomy"-Star turtelt beim Fußballspiel seiner Kinder

Patrick Dempsey und seine Frau Jillian Fink glücklich vereint beim Fußballspiel ihrer Söhne. Patrick Demspey und Jillian Fink knutschen am Spielfeldrand. Patrick Dempsey beweist sein Talent am Ball. Patrick Dempsey gibt seinen Söhnen letzte Anweisungen fürs Spiel.

Patrick Dempseys, 50, Rolle bei „Grey’s Anatomy“ ist Geschichte, doch seine Liebe zu seiner Ehefrau Jillian Fink lodert umso stärker. Das Paar hat sich nach der kurzzeitigen Trennung im Januar 2015 wieder zusammengerauft und knutschte am Wochenende wie zwei verliebte Teenager in Los Angeles. Der Schauspieler ist wieder glücklich - und das soll jeder sehen.

Dempsey wieder glücklich

„McDreamy“ ist seine Rolle als Arzt im „Grey Sloan Memorial Hospital“ los, doch dafür läuft es umso besser im Privatleben des Schauspielers. Mit seiner Frau Jillian hat er nach einer einjährigen Liebes-Pause die Scheidung gestoppt und schwebt offensichtlich wieder auf Wolke Sieben, wie das Paar am Wochenende beim Fußballspiel ihrer Söhne Darby und Sullivan zeigte.

Let's kiss!

Während der stolze Papa seinen Nachwuchs vom Rand auf dem Spielfeld anfeuerte, holte er sich zwischendurch einen innigen Kuss von seiner Liebsten ab und strahlte glücklich an der Seite der Make-up-Artistin.

Ellen Pompeo witzelt über sein "Grey's Anatomy"-Aus

Dass Dempsey erst kürzlich von seiner „Grey’s Anatomy“-Kollegin Ellen Pompeo (Meredith Grey) in der "Ellen DeGeneres Show" witzelnd gedisst wurde, die verriet, dass sie sich seit seinem Ausstieg wieder mehr gefordert fühle, kann dem Schauspieler egal sein - seinen größten Fan hat er schließlich an seiner Seite.