Mega-Überraschung: "Let’s Dance"-Star verheiratet!

Damit haben die Fans nicht gerechnet

Bei "Lets Dance" wurde sie vom Publikum geliebt – privat liebt sie ihr Mann Gregor. Dieser Star hat total romantisch geheiratet …

"Es war so traumhaft"

Ein schlichtes weißes Kleid und ein langer Schleier. Vom Dekolleté bis zum Hals sorgten Perlen und Spitze dafür, dass Sabrina Mockenhaupt an ihrem Hochzeitstag wie eine Prinzessin erstrahlte. Vielen ist die Läuferin, die in diesem Jahr bei "Let’s Dance" übers Parkett schwebte, besser als "Mocki" bekannt. Mit ihrer lustigen Art und lockeren Zunge unterhielt sie nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Jury und ihre Promi-Kollegen. Die Sportlerin heiratete ihre große Liebe Gregor am vergangenen Wochenende in Baden-Baden.

Unsere Hochzeit war genauso wie ich es mir immer erträumt habe, ich hatte alles auf einen Tag gepackt, also wurde es dann und wann etwas stressig, warm und schwül war es an dem Tag sowieso, es ging natürlich viel zu schnell vorbei und deshalb erfreue mich an diesen schönen ersten Eindrücken von unserer Hochzeit (…) Es war so traumhaft.

 

"Let’s Dance"-Kollegen gratulieren Sabrina Mockenhaupt

Mocki teilte mehrere Hochzeits-Pics bei "Instagram". Ob der Ringtausch mit ihrem Gregor, ein leidenschaftlicher Kuss oder ein Spaziergang als Ehepaar – Sabrina teilt die schönen Momente gerne mit ihren Fans. "Etwas Hochzeits-Spam wird auf jeden Fall noch folgen. Das war noch lange nicht alles", kommentierte Mocki die süßen Schnappschüsse. 

 

 

Nicht nur von den Usern gab es Glückwünsche – auch Sabrinas "Let’s Dance"-Kollegen freuten sich mit dem Paar.

Alles Gute für euch! Ein Traum,

schrieb Tänzerin Christina Luft. Da schlossen sich Jorge González, Thomas Rath, Jan Hartmann, Motsi Mabuse, Evelyn Burdecki und Ulrike Frank an. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Motsi Mabuse: Heftige Beleidigung!

"Let's Dance"-Schock: Aus für Ekaterina Leonova?