Megan Fox & Brian Austin Green: Seitensprung-Drama!

Ist DIESER Rapper der Trennungsgrund?

Brian Austin Green, 46, verkündete erst vor wenigen Tagen das Liebes-Aus und erklärte, dass er und Megan Fox, 34, ihre zehnjährige Ehe beendet hätten. Nun wurde offenbar der traurige Trennungsgrund bekannt ... 

Megan Fox & Brian Austin Green: Ehe-Aus nach 10 Jahren 

Immer wieder rauften sie sich zusammen, sagten eine schon eingereichte Scheidung ab. Doch nun ist endgültig Schluss! Megan Fox und Brian Austin Green haben sich nach 10 Jahren Ehe getrennt. Dies bestätigte der "Beverly Hills, 90210"-Star höchstpersönlich in seinem Podcast "With Brian Austin Green". 

Ich werde sie immer lieben und ich weiß, dass sie mich immer lieben wird. [...] Ich möchte wirklich nicht, dass Megan und ich uns entzweien. Sie ist seit 15 Jahren meine beste Freundin, und das möchte ich nicht verlieren,

so der Schauspieler. Dabei enthüllt Brian, dass die beiden sich bereits seit dem vergangenen Jahr emotional voneinander entfernt hätten, als seine Frau gerade für einen Filmdreh mehrere Wochen weg war. Auch nach ihrer Rückkehr habe eine Distanz zwischen ihnen geherrscht, die sie nicht mehr überwinden konnten. Beiden sei es immens wichtig, weiterhin für die gemeinsamen drei Söhne da zu sein. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Brian Austin Green (@arent_you_that_guy) am

 

Ist das der wahre Trennungsgrund? 

Nach einer Schlammschlacht klingen diese Zeilen definitiv nicht. Der Grund für das endgültige Aus, so glaubt der 46-Jährige, sei Bequemlichkeit.

Vielleicht bin ich zu selbstgefällig geworden nach dem Motto: ,Klar, wir lieben uns, wir lieben die Kids, und eigentlich muss ich gar nichts mehr tun.‘ Aber das ist ein Trugschluss, dem viele Menschen in Beziehungen erliegen. Man denkt, mit Heirat und Kindern ist es getan, dass man sich zurücklehnen kann. Aber so ist es nicht, und so war es auch nicht für uns.

Doch es scheint so, als würde etwas ganz anderes hinter dem Liebes-Aus stecken ... 

Mehr zu Megan Fox: 

 

 

Hat sich Megan Fox in diesen Rapper verliebt? 

Gerüchten zufolge soll es schon einen neuen Mann in Megans Leben geben. Denn laut "TMZ" soll die hübsche Brünette ihren 34. Geburtstag am 16. Mai nicht alleine verbracht haben, sondern mit ihrem Schauspiel-Kollegen, dem Rapper Machine Gun Kelly.

 

 

Die beiden standen kürzlich für den Krimi "Midnight in the Switchgrass" gemeinsam vor der Kamera, bevor die Dreharbeiten wegen der Corona-Pandemie auf Eis gelegt wurden. Auch ein paar Tage vor ihrem Geburtstag wurden der "Transformers"-Star und der 30-Jährige bei einer Spritztour durch das kalifornische Calabasas gesichtet.

Ein neues Video könnte die Gerüchteküche erneut zum Brodeln bringen. Der Rapper postete vor wenigen Stunden einen Videoausschnitt seines Songs "Bloody Valentine" auf Instagram. In dem Clip ist Megan höchstpersönlich zu sehen - nur in Unterwäsche! Der Rapper und die Schauspielerin kommen sich verdächtig nahe ...

 

 

Glaubst du, dass Meghan und Rapper Machine Gun Kelly anbandeln?

%
0
%
0