Megan Fox: Shitstorm gegen neues "New Girl"

Fans wollen sie nicht in der beliebten Serie

Die Fans sind nicht begeistert von Megans Megan Fox wird Zooey Deschanel während ihrer Baby-Pause vertreten.
  Die Sitcom rund rum Zooey Deschanel ist ein Riesenerfolg.

Vor kurzem wurde bekannt, dass niemand Geringeres als Hotty Megan Fox, 29, eine Hauptrolle in der US-Erfolgsserie "New Girl" übernehmen wird, um Zooey Deschanel während ihrer Baby-Pause in der nächsten Staffel zu vertreten. Während die Dreharbeiten schon längst angelaufen sind, sind die Fans der Hit-Serie alles andere als begeistert von dem schönen Neuzugang...

Ein neues "New Girl"

"Transformers"-Star Megan Fox, stößt in Staffel 5 zum Cast der "New Girl"-Familie. Berichten zufolge soll sie die Rolle einer Pharmavertreterin namens "Reagan", die das Zimmer von Zooey Deschanels Rolle "Jess" mietet, übernehmen. Doch die Fans der Sitcom scheinen nicht sonderlich erfreut über den Neuzugang, wie "CP Entertainment" berichtet. Sie seien der Ansicht, dass Fox nicht gut zur Serie passen würde.

Kann Megan Zooey gebührend vertreten?

Eine Frage, die sich auch die Fans stellen. "New Girl"-Produzentin Liz Meriwether verteidigt ihre Entscheidung und auch Megan Fox:

Es ist wahnsinnig für mich, dass so eine wunderschöne Person so lustig sein kann, aber ich schätze, wir müssen es alle so hinnehmen,

schwärmt die Produzentin.

Ich bin ein Fan ihrer komischen Fähigkeiten seit 'This is 40' und bin so aufgeregt, sie in der Show zu haben,

sagte Meriwether weiter und geht damit auf die kritischen Fragen der Fans ein, ob Megan überhaupt in der Lage sei, eine Comedy-Rolle zu übernehmen.

Megan Fox wird zum ersten Mal in Folge sechs der 5. Staffel zu sehen sein, die im Januar 2016 im US-Fernsehen anläuft. Es wird also noch ein Weilchen dauern, bis die Beauty uns von ihrem Talent überzeugen kann. Wir sind sehr gespannt!

 

Die Hollywood-Beauty ist wieder Single... Seht hier ein Video zu den Trennungsgründen: