Meghan Markle: Liebesbotschaften an Prinz Harry?

Der Royal und die Schauspielerin sollen eine heimliche Beziehung führen

Es ist eines der derzeit heißesten Gerüchte: Prinz Harry, 32, und „Suits“-Star Meghan Markle, 35, sind angeblich seit Kurzem ein Paar. Während sich die letzten Dating-Gerüchte des Royals, unter anderem mit Sängerin Ellie Goulding, 29, als Flaute herausstellten, verdichten sich die Hinweise darauf, dass Harry und Meghan tatsächlich eine heimliche Romanze führen könnten. Vor allem der Instagram-Account der brünetten Beauty liefert hierbei wichtige Indizien.

Prinz Harry hat Angst, dass seine Beziehung öffentlich wird

Was ist dran an den Gerüchten über Prinz Harry und Meghan Markle? Laut eines Insider ist es der Wunsch des 32-Jährigen seine junge Liebe vorerst geheim zu halten, aus Angst der öffentliche Druck nach einer Bekanntmachung ihrer Beziehung könnte negative Auswirkungen haben.

Will Meghan Markle ihren Fans etwas sagen?

Auf ihrem Instagram-Account gibt Meghan nun allerdings einige Hinweise auf eine mögliche Partnerschaft zwischen ihr und dem Briten. Unter anderem veröffentlichte sie das Foto zweier Bananen, auf die mithilfe eines Filzstiftes Gesichter gezeichnet wurden. Das Obst liegt in vermenschlichter Pose kuschelnd beieinander. Dazu schreibt die Schauspielerin:

Schlaf gut! Kuss

 

 

Sleep tight xx

Ein von Meghan Markle (@meghanmarkle) gepostetes Foto am

 

Auch ihr letzter Post ist auffällig, er zeigt eine Teekanne und Teetasse zusammen mit einem Puzzle. Natürlich kann in so einen Beitrag viel hineininterpretiert werden, nur stellt sich die Frage, warum Meghan gerade jetzt eine Anspielung auf die britische Teatime macht.

 

 

Bosch puzzle & tea ✔️ #Bosch #teatime #TheTig

Ein von Meghan Markle (@meghanmarkle) gepostetes Foto am

 

Für endgültige Gewissheit müssen wir uns aber noch bis zu einem offiziellen Statement gedulden.

Glaubt ihr Harry und Meghan sind ein Paar?

%
0
%
0