Meghan Markle & Prinz Harry: Wird Ed Sheeran auf ihrer Hochzeit singen?

Der Sänger soll der erste offizielle Gast bei der Trauung des Pärchens sein

Die Vorbereitungen für die größte royale Hochzeit des Jahres laufen auf Hochtouren. Für die musikalische Begleitung könnte schon mal gesorgt sein, denn angeblich soll kein Geringerer als Ed Sheeran, 26, die Gäste von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, besingen. Der Sänger äußerte sich jetzt persönlich dazu …

Ed Sheeran: Singt er für Meghan & Harry?

Prinz Harry soll seiner Meghan eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung bereitet haben. Unterm Tannenbaum verriet er ihr angeblich, dass er ihren Lieblingssänger Ed Sheeran für ihre Hochzeit gewinnen konnte.

Meghan ist ein riesiger Fan. Also rief Harry seine Cousinen Beatrice und Eugenie an, die mit Ed befreundet sind, und bat um seine Nummer,

soll laut dem US-amerikanischen Magazin "Star" ein Insider berichtet haben. Der Schmusesänger habe 'Ja' gesagt, sollte aber so lang schweigen, bis Harry seine Verlobte an Weihnachten mit der Nachricht überraschen konnte.

Embed from Getty Images

Das sagt Ed Sheeran …

Bereits im vergangenen Monat machten sich Gerüchte breit, dass der 26-Jährige einen wichtigen Beitrag zur Zeremonie beisteuern könnte. Und auch Ed Sheeran meldete sich bereits zu Wort. Als er von einem Reporter gefragt wurde, ob er auf der Hochzeit der britischen Königsfamilie singen würde, antwortete der "Shape of you"-Sänger laut der britischen "Sun" ganz locker: “Ja, warum nicht?!”

Ed Sheeran erhält Orden des britischen Königshauses

Immerhin wurde Ed Sheeran im Dezember mit einem Orden des britischen Königshauses ausgezeichnet – in Zukunft darf er sich als Mitglied des "Order of the British Empire". Den Orden erhielt er für sein soziales Engagement und seine Erfolge als Musiker. Da ist es gar nicht so abwegig, dass er seine Lieder auch auf der Hochzeit zum Besten geben wird. Wir sind gespannt!

Embed from Getty Images

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei