"Mein Herz ist gebrochen" Kristin Cavallari: Herzzerreißende Nachricht an ihren toten Bruder

Michael Cavallari ist tot aufgefunden worden

Mit diesem Bild aus Kindheitstagen nimmt Kristin Cavallari Abschied von ihrem toten Bruder. Die Schauspielerin bangte bereits seit zwei Wochen um das Leben ihres vermissten Bruders. Michael Cavallari galt bereits seit zwei Wochen als vermisst.

Zwei Wochen lang haben sie gehofft und gebangt, doch nun ist es traurige Gewissheit: Der Bruder von "The Hills"-Darstellerin Kristin Cavallari, 28, ist tot. Michael Cavallari (✝30) galt bereits seit zwei Wochen als vermisst. Nur einen Tag nach Thanksgiving (27.November 2015) hatte die Polizei von Grand County den Wagen des Vermissten mit ausgelöstem Airbag und laufendem Motor am Straßenrand gefunden. Nach einer Reihe von Ermittlungen wurde vor wenigen Stunden die Leiche des 30-Jährigen in der Nähe eines Highways gefunden. Nun meldete sich Kristin mit einem bewegenden Post bei Instagram zu Wort und ließ ihrer Trauer freien Lauf...

Worte, die zu Tränen rühren

Es ist nur schwer vorstellbar, wie es Kristin Cavallari und ihrer Familie derzeit ergehen mag. Nur drei Tage nachdem bekannt wurde, dass ihr älterer Bruder Michael vermisst wird, ist nun traurige Gewissheit, wovor die Schauspielerin so sehr gebangt hat: Ihr Bruder ist tot. Die Leiche des 30-Jährigen ist in einem "steilen, steinigen Areal" von Suchtrupps der Polizei entdeckt worden.

Schon gestern wurde bekannt, dass Michael erhebliche Probleme gehabt haben soll. Zuletzt wurde er verhaftet, weil er eine Frau vor ihrer Wohnung mit einer Waffe bedroht haben soll. Trotz allem hielt Kristin stets zu ihrem Bruder. Nun meldete sich die 28-Jährige bei Instagram mit einem Foto aus Kindertagen zu Wort und nimmt mit herzzerreißenden Worten Abschied von ihrem Bruder:

Mein Herz ist in Millionen Stücke zerbrochen. Mikey, ich konnte mich immer darauf verlassen, dass du mich zum Lachen bringst. Du hattest ein so gutes Herz und wirst für immer vermisst werden. Mir fehlen die Worte, aber ich weiß, dass du an einem besseren Ort bist und endlich Frieden hast. Ich liebe dich so sehr. Ruhe in Frieden.

Zu diesen bewegenden Worten fügte Kristin ein kleines, gebrochenes Herz hinzu.

In tiefer Trauer

Familie Cavallari geriet in Sorge, als der Honda Civic des Vermissten mit ausgelöstem Airbag und laufendem Motor am Straßenrand in Utah gefunden worden war. Laptop und Handy konnten im Fahrzeug sichergestellt werden, doch vom 30-Jährigen selbst fehlte bis vor wenigen Stunden jede Spur. Was dem 30-Jährigen genau zustieß, ist noch unklar. In einem offiziellen Statement gegenüber "E! News" bedankte sich die tapfere Schauspielerin bei ihren Fans und allen, die mit ihr gehofft und gebangt hatten:

Wir wollen uns bei allen für die Liebe, Unterstützung und die Gebete während dieser schweren Zeit bedanken. Wir wurden informiert, dass die Leiche meines Bruders gefunden wurde. Das ist eine sehr schmerzvolle Zeit und wir sind gerade dabei, alles so gut es geht zu verarbeiten. Wir bitten euch nett darum, unsere Privatsphäre während dieser Zeit der Trauer zu respektieren.

Wir wünschen Kristin und ihrer Familie in dieser schweren Zeit alle Kraft der Welt.

 

Seht hier ein Video zum Thema: