Mel B packt aus: Mit diesem Spice Girl hatte sie Sex!

„Wir waren beste Freunde, es ist einfach passiert“

Mel B, 43, sorgt gerne für Schlagzeilen. Im Interview mit dem britischen Moderator Piers Morgan teilte die 43-Jährige jetzt eine bislang nicht der Öffentlichkeit preisgegebene Bettgeschichte – und das ausgerechnet mit einem Spice Girl! 

Mel B: „Es war nur eine einmalige Sache“

Oh là là, da hat Mel B aber ein pikantes Geheimnis verraten! Angeblich hat die bisexuelle Pop-Sängerin mit ihrer Freundin und Band-Kollegin mehr ausgetauscht, als nur liebevolle Umarmungen und freundschaftliche Küsschen. So verriert „Scary Spice“ im Gespräch mit Piers Morgan für seine ITV-Show „Life Stories“, dass sie mit Geri Halliwell, 46, aka „Ginger Spice“ einmal im Bett landete:

Wir waren beste Freunde. Hoffentlich wird es Geri nicht bestreiten, wenn sie gefragt wird, denn es war nur eine einmalige Sache, nichts Ernstes. Es war nur eine Sache, die Spaß gemacht hat,

 erklärt Mel. „Sie hat großartige Brüste!“, ließ sie ihn außerdem wissen.

 

Embed from Getty Images

 

Mel B über Sex-Beichte mit Geri Halliwell: „Sie wird mich dafür hassen“ 

Nachdem sie die Sex-Bombe platzen ließ, machte Mel B sich dann doch ein paar Gedanken darüber, was sie jetzt schon wieder gesagt hat, und kommentierte: „Sie wird mich dafür hassen. Sie lebt ja jetzt in ihrem schicken Landhaus mit ihrem Ehemann. Aber es ist eine Tatsache“.

Embed from Getty Images

Geri Halliwell mit Ehemann Christian Horner. Seit Mai 2015 sind die beiden verheiratet.
 

 

„Wir haben uns alle geküsst“

Geri sei das einzige Spice Girl gewesen, mit dem Mel im Bett landete, doch auch mit den anderen Damen wurden Zärtlichkeiten ausgetauscht:

Als ich meine Zunge piercen ließ, haben wir uns alle geküsst. Aber das war nur ein Kuss, weil ich wissen wollte, wie es sich anfühlt. Es war nur ein dummer Kuss. Nicht auf diese Weise sexuell,

offenbart sie im Gespräch mit Piers Morgan.

 

Embed from Getty Images

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Mel B: "Fi** dich, Victoria!"

Mel B: Was lief da mit Zac Efron?