Mel B. zu Eddy Murphy: Ich will mehr Unterhalt!

Ob das Ex-Spice-Girl damit durchkommt?

Mel B, 45, befindet sich aktuell in einer finanziellen Krise. Doch ob sie von ihrem Ex-Freund Eddie Murphy, 59, mehr Unterhalt für die gemeinsame Tochter Angel, 13, erhält, ist fraglich ...

Mel B will mehr Unterhalt von Eddie Murphy

Zwischen Mel B und Eddie Murphy sollen die Fetzen fliegen. Schuld ist angeblich die finanzielle Lage des ehemaligen Spice Girls, die momentan scheinbar nicht so rosig aussieht. Vor Kurzem waren sogar Gerüchte im Umlauf, sie würde bankrott sein.

Denn seitdem Mel B wieder bei ihrer Mutter in England wohnt, ist ihr Einkommen offenbar drastisch zurückgegangen. Deshalb soll sie es jetzt als einzigen Ausweg sehen, mehr Unterhalt von Ex-Freund Eddie Murphy für die gemeinsame Tochter Angel zu verlangen.

Laut Gerichtsunterlagen, die unter anderem "Globe" zitiert, verlangt die 45-Jährige, dass der Hollywoodstar seine Finanzen offenlegt, damit sie einen Antrag auf Anpassung der 2009 getroffenen Vereinbarung stellen kann. Damals wurden ihr das alleinige Sorgerecht und 25.000 Dollar Kindesunterhalt pro Monat zugesprochen.

 

 

Mehr zu Mel B:

Mel B und Eddie Murphy: Krasser Zoff ums Geld

Ob Eddie Murphy das Ganze einfach so mitmachen wird? Unwahrscheinlich. Zusätzlich will Mel B angeblich auch, dass der 59-Jährige die Anwaltskosten bezahlt. Der aber will das Gericht entscheiden lassen.

Der Streit ums Geld und um den Kindesunterhalt ist nichts Neues. Schon als die kleine Angel vor 13 Jahren geboren wurde, hatte der Schauspieler zunächst die Vaterschaft abgestritten und wollte sich weigern, seine Ex finanziell zu unterstützen. Nachdem ihn aber ein Test als Angels Vater auswies, wurde er zur Zahlung verpflichtet. Insgesamt hat Eddie Murphy zehn Kinder.

 

 

 

Glaubst du, dass Mel B mit ihrem Wunsch nach mehr Unterhalt durchkommen wird?

%
0
%
0