Melania & Donald Trump: Die Scheidungspapiere sind unterschrieben!

Die Ehe des US-amerikanischen Präsidenten steht vor dem Aus

Donald Trump, 71, sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Die Nächste lässt wohl nicht mehr lang auf sich warten: Die Präsidenten-Ehe steht auf der Kippe...

Melania Trump: „Es ist eine große Aufgabe, mit einem Mann wie ihm verheiratet zu sein.“

Seit einiger Zeit verdichten sich die Hinweise: Bei dem US-amerikanischen Präsidenten und seiner First Lady kriselt es gewaltig. Im Mai erregte ein Video die Aufmerksamkeit vieler Internet-User: Während eines öffentlichen Auftritts ließ Melania Trump ihren Gatten eiskalt abblitzen. Die Ehepartner wirkten wie Geschäftsleute - von Zärtlichkeit keine Spur. Als Donald Trump seine Hand ausstreckte, um die seiner Frau zu ergreifen, schlug Melania die Hand einfach weg. 

Diese Geste passt zu einem vergangenen Statement der Gattin des Präsidenten. Laut der "IN" erklärte sie einmal:

Es ist eine große Aufgabe, mit einem Mann wie ihm verheiratet zu sein.

Harte Worte der First Lady. Eheglück sieht anders aus. 

Schlagzeile via Twitter: „Die Scheidungspapiere sind unterschrieben“

Das bestätigte auch der Kenner der Polit-Szene in Washington D.C., Claude Taylor. Via Twitter veröffentlichte er Folgendes: 

Ein seriöser Journalist hat mir gesagt, dass die Scheidungspapiere unterschrieben, aber noch nicht eingereicht sind.

Diese Info dürfte uns nicht zu sehr überraschen. Bereits seit Monaten kuriseren die Gerüchte, dass die Trump-Ehe nur noch aufgrund der Kandidatur und der Präsidenten-Position besteht. Erst kürzlich flirtete der Politiker sogar fremd - und das nicht das erste Mal!

Doch wie geht es nun weiter? Wird es wirklich bald eine Scheidung im Weißen Haus geben?

Die ganze Story findet ihr ab morgen, Donnerstag, den 06. Juli, in der neuen "IN - Leute Lifestyle Leben".

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!