Melania Trump: Erstes Foto nach dem Auszug – und das verwundert

Die frühere First Lady war tagelang abgetaucht

Melania Trump, 50, ist endlich wieder auf der Bildfläche aufgetaucht! Nachdem ihr Ehemann Donald Trump, 74, nicht erneut zum Präsidenten gewählt wurde, zog sich das ehemalige Model zurück. Nun gibt es ein erstes Foto – und das sorgt für Verwunderung!

Melania und Donald Trump kämpften mit Ehe-Gerüchten

Vor wenigen Wochen mussten der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump und seine Ehefrau Melania das Weiße Haus für Joe Biden und die neue First Lady Jill Biden räumen.

Nach Trumps Absetzung häuften sich die Gerüchte, dass es in der Beziehung von ihm und Melania heftig kriselt. Einige habe bereits schon eine Scheidung vorausgesagt. Seit ihrem Umzug hat man das ehemalige Model und ihren Ehemann nicht mehr gesehen. Jetzt sind neue Fotos aufgetaucht, die die Gerüchte über ein mögliches Ehe-Aus infrage stellen.

Mehr über Melania Trump:

Erstes Foto von Melania Trump nach dem Umzug

Wo noch in den letzten Wochen gemunkelt wurde, dass nach der Wahlniederlage Trumps nun auch dessen Ehe am Ende wäre, so wird jetzt großen Wirbel um die jüngsten Fotos des Paares gemacht. Den Valentinstag haben die beiden mit einem befreundeten Paar verbracht. Neben einigen Selfies kam auch dieses Foto zustande, auf dem Melania mit strahlenden Augen neben ihrer Freundin und Influencerin Danielle Otto zu sehen ist.  

Nach den Bildern und Melanias Honigkuchengrinsen scheinen die Trennungsgerüchte doch wieder ein wenig zurückzugehen. 

Glaubst du, dass Melania und Donald Trump zusammenbleiben werden?

%
0
%
0