Melanie Müller: Das hat sie nach ihrem Big-Brother-Gewinn vor

So soll sich ihr Leben jetzt ändern

In den letzten Wochen konnte man Melanie Müller, 33, live bei "Promi Big Brother" verfolgen. Ihr schien dort selbst einiges bewusst geworden zu sein und sie möchte ihr Leben nun ändern ...

"Promi Big Brother": Das will Mellanie Müller an ihrem Leben ändern

Bei "Promi Big Brother" zeigte die sonst so toughe Melanie Müller auch endlich mal eine andere Seite. Eine Ehekrise und die wenige Zeit mit ihren Kindern setzten der Wahl-Mallorquinerin sichtlich zu. So kam es sogar live zu einer Aussprache zwischen ihr und Ehemann Mike.

Im Finale konnte sich die Party-Schlagersängerin dann gegen den "Bauer sucht Frau"-Star Uwe Abel durchsetzen und gewann 100.000 Euro. Und mit ihrem Gewinn hat sie die Möglichkeit, etwas in ihrem Leben zu ändern. Nun spricht Melanie Müller selbst darüber, was ihre Ziele sind.

Mehr zum Thema liest Du hier:

 

 

Melanie Müller: Das lernte sie bei "Promi Big Brother"

Nicht nur beruflich soll sich etwas ändern, sondern besonders privat. Es scheint so als hätte die zweifach Mama durch die Zeit im TV-Container und Trennung zu ihrer Familie, gelernt was wichtig im Leben ist, wie sie im Gespräch mit "Promiflash" erzählt:

Ich werde jetzt mehr auf mich, meine Gesundheit, meine Kinder und meine Familie achten. Das habe ich auf jeden Fall gelernt!

Auch wenn sich die 33-Jährige sich nun mehr Zeit für ihre Kinder und Ehemann Mike nehmen möchte, müssen ihre Fans keine Sorge haben, sie würde aus dem Rampenlicht verschwinden. Viel mehr möchte sie ihre Arbeit gezielter angehen:

Ich werde gucken, dass ich nur die Projekte angehe, die mir wirklich am Herzen liegen und bei denen ich zu 100 Prozent dahinterstehe. Ich will nicht mehr zu jeder Idee 'Ja und Amen' sagen.

Darüber dürfte sich bestimmt auch ihre Familie freuen. Die zahlreichen Auftritte liesen kaum Zeit für ein richtiges Familienleben. Bleibt nur noch zu hoffen, dass Melanie Müller die Veränderung hinbekommt. 

 

Verwendete Quellen: Sat.1, Promiflash

 

Denkst Du, dass Melanie langfristig aus dem Projekt "PBB" gelernt hat?

%
0
%
0