Melanie Müller: Drama nach der Geburt!

Ihre kleine Tochter Mia Rose musste auf die Intensivstation

Absoluter Schockmoment für Melanie Müller, 29, und ihren Ehemann Mike! Kurz nach der Geburt musste ihre frischgeborene Tochter, Mia Rose, auf die Intensivstation. Es gab Unregelmäßigkeiten mit der Atmung.

Erst heute morgen erblickte die kleine Tochter von Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie Müller, 29, und ihrem Mike das Licht der Welt. Endlich das lang ersehnte Familienglück für Melanie und ihren Mann, da sie viele Jahre vergeblich versucht hatten, ein Kind zu bekommen.

Die kleine Mia Rose musste auf die Intensivstation

Zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin kam das Wunschkind per Kaiserschnitt in der Leipziger Uniklinik auf die Welt. Mutter und Tochter überstanden die Geburt problemlos, doch direkt nach der Geburt dann der absolute Schockmoment für die frischgebackenen Eltern! Es wurden Unregelmäßigkeiten in der Atmung des Neugeborenen entdeckt und die kleine Mia Rose wurde sicherheitshalber sofort auf die Intensivstation gebracht.

Entwarnung!

Doch schon nach kurzer Zeit konnten die Schlagersängerin und ihr Mann aufatmen, denn die Ärzte gaben Entwarnung!

Gott sei dank ist alles in Ordnung und der Säugling ist zurück auf der normalen Station. Bestimmt können Melanie und Mike schon bald mit ihrem kleinen Schatz nach Hause zurück kehren und ihr Familienglück in vollen Zügen genießen.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!