Melanie Müller: Fans entsetzt! Nach OP kaum wiederzuerkennen

Fan: "Vorher sahst du besser aus"

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller, 33, hatte schon immer ihren eigenen Stil. Doch jetzt will sie in Sachen Beauty noch einmal etwas nachlegen und legte sich tatsächlich wieder unters Messer – wovon ihre Fans gar nicht begeistert sind …

Melanie Müller: Ein komplett neues Gesicht

Wenn der "Dschungelcamp"-Star etwas nicht macht, dann sind es halbe Sachen. Auch bei ihrer aktuellen Beauty-Op ging sie aufs Ganze. Nasenkorrektur, Lippenaufspritzung, Botox, Modellierung des Gesichts mit Fillern – das alles, ließ die kurzhaarige Blondine auf einen Schlag an sich machen. Melanie selbst findet das Ergebnis immerhin schon einmal super! "Ich liebe es", schreibt sie unter ihr Vorher/Nachher-Bild auf Instagram, "Wacher Blick und super definierte Konturen". Das sehen nur leider nicht alle so.

Mehr zum Thema:

 

 

Melanie Müller: Heftige Kritik von den Fans

In ihrer Story gibt der Reality-Star ein Beauty-Update. Doch wie die Kommentare beweisen, sind da nicht viele Fans ihrer Meinung.

© instagram/melanie.mueller_official

Zwar bekommt sie weiterhin unter jedes Posting von sich viele Komplimente, doch unter einem weiteren Posting zu ihren OPs, finden sich auch kritische Follower:

Hab dich eben im TV kaum erkannt. Gut, dass dein toller Charakter nicht wegoperiert werden kann!

Vorher sahst du hundertmal besser aus und vor allem natürlicher.

Tut mir leid, ich sehe wirklich keinen Unterschied.

Die 33-Jährige hatte sich vor ihrer Teilnahme bei "Promis unter Palmen" sogar Fett absaugen lassen. Viel konnte man von dem Ergebnis nur nicht mitbekommen, da die Show nach nur wenigen Folgen aus Pietätsgründen abgesetzt worden war. Schönheit liegt eben im Auge des Betrachters und solange Melanie selbst zufrieden mit dem Ergebnis ist, ist alles so wie es sein sollte.

Wie findet ihr das Ergebnis?

%
0
%
0