Melanie Müller im Krankenhaus: Mutet sie sich zu viel zu?

Mit ihrem neuesten Facebook-Foto schockte die schwangere TV-Blondine jetzt ihre Fans

Melanie Müller, 29, ist zum ersten Mal schwanger und erwartet schon in wenigen Wochen ihr Töchterchen. Ihr neuester Facebook-Schnappschuss sorgt nun für große Sorge bei ihren Fans, denn die Ex-"Bachelor"-Kandidatin postete ein Foto aus dem Krankenhaus!

Melanie Müller im Krankenhaus

Mutet sich Melanie Müller und ihrem Baby vielleicht zu viel zu? Die 29-Jährige ist im siebten Monat schwanger und schon in wenigen Wochen erblickt ihre Tochter das Licht der Welt. Während andere Bald-Mamas in der Schwangerschaft etwas kürzer treten, arbeitet Melanie weiterhin hart für ihre Karriere. Neben ihrer Grill-Bude auf Mallorca gehört der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin seit Kurzem auch eine eigene Kneipe.

Doch wird Melanie Müller der Stress jetzt zu viel? Bei Facebook postete die 29-Jährige kürzlich ein Foto aus dem Krankenhaus. Darauf zu sehen ist die Blondine, die an ein CTG-Gerät angeschlossen ist, welches mögliche Wehentätigkeiten und die Herzfrequenz des ungeborenen Babys misst. Dazu schrieb sie: 

Was für ein Wochenende... einmal frei und dann verbringe ich die Zeit im Krankenhaus. [...]

 

Große Sorge um die Schwangere

Schon vor wenigen Wochen hatte Ehemann Mike Blümer im Interview erklärt, wie sehr er sich um seine Liebste und das gemeinsame Baby sorge. Und auch die Mehrheit ihrer Fans ist anlässlich dieses Fotos in großer Sorge, wie die Kommentare unter dem Bild zeigen: "Was machst Du im Krankenhaus? Alles gut? 😳 Schon dich bloß", so ein User. Andere kritisieren die TV-Blondine und sind der Meinung, die 29-Jährige mute sich zu viel zu: "Mal ehrlich, Melanie. Wundert dich das jetzt wirklich? [...] Achte lieber mehr auf dein ach so gewolltes Baby", meint ein anderer Follower.

Und Melanie? Die lässt die Kritik natürlich nicht auf sich sitzen:

Hatte die ganze Woche frei kann ja nun nicht 24 Stunden liegen. Außerdem, wenn man nicht weiß, warum ich im Krankenhaus war sollte man ganz ruhig sein,

so die Bald-Mama.

Die Hauptsache ist doch, dass es Melanie Müller mittlerweile wieder besser geht. Was denkt ihr, sollte man als Schwangere kürzer treten? Stimmt unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

Findest du, dass man als Schwangere kürzer treten sollte?

%
0
%
0