Melanie Müller: So hat es doch mit dem Baby geklappt!

Die Bachelor-Blondine versuchte sechs Jahre vergeblich schwanger zu werden

Es war die Sensations-Nachricht: Melanie Müller, 28, und ihr Mann Mike Blümer, 51, erwarten ihr erstes Kind! Sechs Jahre lang hatte die Ballermann-Sängerin vergeblich versucht schwanger zu werden, jetzt endlich wurde ihr Traum wahr. Eine große Überraschung, denn eigentlich hatte Melanie längst mit ihrem Kinderwunsch abgeschlossen. In einem Interview verriet sie jetzt, wie es am Ende doch geschafft hat endlich schwanger zu werden.

Melanie Müller: Endlich schwanger!

Erst vor wenigen Tagen ließ Melanie Müller die Baby-Bombe platzen. Im Interview mit „RTL Exklusivverkündete sie die freudigen Schwangerschafts-News:

Ich bin überglücklich und auch froh, es euch erzählen zu können. Bislang wissen nur meine Familie und mein Management bescheid. Mike und ich werden Eltern. Es fühlt sich noch immer komisch an, das auszusprechen - aber ich sage es einfach so gerne.

Die 28-Jährige ist bereits im fünften Monat und kann ihr Glück noch immer kaum fassen. Hinter der TV-Blondine liegen sechs schwere Jahre, in denen sie und ihr Ehemann Mike Blümer immer wieder versucht hatten ein gemeinsames Kind zu bekommen. Zeitweise dachte das Paar sogar darüber nach, ein Kind zu adoptieren.

Melanie hatte längst mit ihrem Kinderwunsch abgeschlossen

Letztendlich hat es dann doch mit einem eigenen Kind geklappt. Wie sich Melanie die plötzliche Schwangerschaft erklärt, verriet sie nun ebenfalls im Interview:

Ich glaub’, das war dann wirklich wie so eine Befreiung. Natürlich noch die Hormonspritzen wahrscheinlich, die haben noch ein bissen einen Kick dazugegeben, aber dann einfach wahrscheinlich zu sagen: ‚Dann wird’s jetzt eben nichts, gut, dann soll’s halt nicht sein. Ich scheiß jetzt mal drauf‘,

so Melanie.

Egal was am Ende ausschlaggebend war, dass die Bachelor-Blondine doch noch schwanger geworden ist, wir wünschen Melanie auf jeden Fall alles Gute für sich und ihr erstes Kind.