Menowin Fröhlich: OMG, wie sieht er denn aus?

"Wieso so unschön gebräunt?"

Menowin Fröhlich, 31, überrascht alle! Der ehemalige DSDS-Kandidat sieht plötzlich komplett verändert aus ...

Menowin Fröhlich: Rundumerneuerung für das "Sommerhaus"?

Menowin wurde durch seine Teilnahme an DSDS bekannt, machte in den vergangenen Jahren jedoch immer wieder mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam - vor allem mit seinen Drogeneskapaden. Doch der Fünffachvater versucht jetzt nach seinem Entzug, endlich wieder nach vorne zu blicken.

Als eines von acht Paaren kämpfen er und seine Freundin Senayk im "Sommerhaus der Stars" um den Titel "Paar des Jahres". Der 31-Jährige meint es also ernst - er möchte zurück ins Rampenlicht! Und dafür scheint sich Menowin rundum erneuern zu lassen.

 

Menowin: "Hast du in Altöl gebadet?"

Auf "Instagram" postete der Sänger nun ein Bild von sich aus dem Fitnessstudio. Menowin wirkt auf dem Foto rundlicher und extrem gebräunt. Zusätzlich trägt er einen dunklen Bart. Hat sich der Rotschopf etwa die Haare gefärbt? Mit seinem neuen Schnappschuss sorgt er aktuelle jedenfalls für Gesprächsstoff bei seinen Fans:

Alter Verwalter, was hast du gemacht? (...) Lass die künstliche Sonne sein, das sieht wirklich nicht schön aus.

Wieso so unschön gebräunt? Du nutzt hoffentlich trotzdem Sonnencreme. 

Wo ist der Menowin, den ich kenne? Mensch, sei so, wie du bist!,

schrieben Menowins Follower unter seinem Beitrag.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fight for mit Life🤘 #fight #leben #2019 markiert jeden denn ihr kennt

Ein Beitrag geteilt von Menowin (@menowin_official) am

 

Gegenüber RTL verriet der Künstler:

Ich tu mir meine Augenbrauen, Wimpern und meinen Bart färben lassen und ich geh halt ins Solarium, wenn es kalt ist, wenn es warm ist, geh ich in die Sonne.

Außerdem gestand er, in den vergangenen Monaten einige Kilos zugenommen zu haben - von seinem Traumgewicht sei er noch weit entfernt. Aber vielleicht hat er die überflüssigen aber ja bis zum "Sommerhaus" wieder abtrainiert ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Menowin Fröhlich: Geht es jetzt bergauf?

Menowin Fröhlich: Babyglück nach Totgeburt