Mia Julia: Knallharte Abrechnung mit dem Ballermann!

„Ich habe so lange die Fresse gehalten, aber …“

Ballermann-Star Mia Julia, 31, sorgte am Sonntagabend bei ihrem letzten Auftritt im „Bierkönig“ für ordentlich Wirbel. Der Grund: Mitten auf der Bühne schießt sie gegen ihre Plattenfirma! 

Malle-Star Mia Julia teilt beim Bierkönig-Closing ordentlich aus 

Irgendwann platzt einem der Kragen! Das passierte am Sonntagabend (21. Oktober) auch Mia Julia mitten auf der Bühne des Ballermanns. Die Sängerin begeisterte die wilde Feiermeute des „Bierkönigs“ auf Mallorca zum letzten Mal nach 120 Auftritten für die Jahressaison. Das ehemalige Porno-Sternchen ließ das Jahr Revue passieren, das nicht unbedingt einfach für die 31-Jährige war: 

Das Jahr 2018 war nicht unbedingt einfach für mich. Immer wieder kommen irgendwelche Kackbratzen und versuchen dich kleinzureden,

 so der Malle-Star vor den zahlreichen Fans.

 

 

„Meine Plattenfirma lässt mich nicht frei“

Ihre Worte richteten sich dabei an ihre Plattenfirma „Summerfield“. Schnell wird klar, dass die Blondine vor Wut kocht. 

Meine Plattenfirma lässt mich nicht frei, lässt mich nicht aus dem Vertrag und darum kann ich keine neue Musik für euch produzieren. Ich hoffe, somit sind jetzt alle Fragen aus dem Raum. Ich habe so lange die Fresse gehalten, aber ich muss einfach sagen, warum es so ist.

Dann folgt der nächste Gefühlsausbruch. Unter Tränen erzählt der Ex-Erotik-Star, wie sie sich im Innersten fühlt: „Ich fühle mich ein bisschen so, als wären meine Flügel verklebt durch ekligen Teer und Rotze und Scheiße, die an meinen Flügeln hängt. Und ich kann nicht frei wie ein Künstler arbeiten“.

 

 

Nach Wutausbrucht folgt eine romantische Liebeserklärung 

Doch es blieb nicht nur bei wütenden Worten. Mia Julia schloss ihren Monolog mit einem rührenden Liebesgeständnis an ihren 31-jährigen Ehemann Peter ab:Ich möchte dir einfach dafür danken, dass du immer bei mir bist. Egal was für eine Scheiße ist – du baust mich immer wieder auf. Ich bin dir sehr, sehr dankbar, dass du bei mir bist. Ich liebe dich“.

 

 

Gegenüber „Bild" erklärte die Sängerin: Nichts davon war geplant. Nicht einmal, dass ich Peter auf die Bühne geholt habe. Es hat sich aber in diesem Jahr so viel aufgestaut, dass es aus mir herausbrach.“

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Mia Julia: Hier tritt sie noch weiter nackt auf!

Das sind die Gehälter der Ballermann-Stars

Annemarie Eilfeld gegen Mia Julia: Ballermann-Zoff eskaliert!