Micaela Schäfer: "Mein Freund findet es schlimm, dass ich mich für ein Abendessen verkaufe"

Wegen einer neuen Geschäftsidee der Nacktschnecke tobt Felix Steiner vor Eifersucht

Micaela Schäfers Verlobter Felix Steiner macht Stress. Die Nackt-DJane hat eine neue Idee, um ihre Geschäfte anzukurbeln.  Dabei könnte auch ihr Ex-Freund Klaus Brunmayr eine Rolle spielen. 

Nacktschnecke Micaela Schäfer, 32, hat einen neue Geschäftsidee: Für 990 Euro kann man die Berlinerin jetzt zum Dinner mieten – mit oder ohne Klamotten. Doch da hat einer ein ganz großes Problem mit: Micas Verlobter Felix Steiner, 31!

Candle-Light-Dinner mit Micaela Schäfer 

Du würdest gerne mit Micaela Schäfer dinieren? Kein Problem. Für ein Candle-Light-Dinner mit der Nackt-DJane muss man(n) nicht mehr baggern, sondern nur blechen. 

Doch ihrem Liebsten, Felix Steiner passt das gar nicht.

Mein Freund findet es schlimm, dass ich mich für ein Abendessen verkaufe,

so Micaela zu OK!.

"Das würde Felix richtig ankotzen"

Trotzdem befeuert sie noch seine Eifersucht: "Ich kann mir auch vorstellen, dass mein Ex Klaus so ein Dinner bucht, um mich zurückzugewinnen", überlegt Mica und stellt klar:

Das würde Felix richtig ankotzen.

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 8. Juni im Handel!

Kannst du Felix Steiner verstehen?

%
0
%
0